King’s Casino Roller Coaster Main Event – Mehr als 500 Entries fehlen nach Tag 1b um die Garantiesumme zu erreichen!

Kings_tischeSpät in der Nacht ging heute die bereits zweite aufregende Achterbahnfahrt des King’s Roller Coaster Weekends zu Ende. Tag 1b des neuartigen Turniers begeisterte 120 Spieler, die insgesamt 161 Entries tätigten.

Beim Roller Coaster Main Event starten die Teilnehmer mit einem Stack von 40.000 Chips für ein Buy-In von 75€ + 10€. Das Besondere ist, dass die Blinds nicht wie üblich regelmäßig steigen, sondern immer abwechselnd zwischen 20 bis 40 Minuten dauern. 60.000€ werden bei diesem Event garantiert, wovon alleine der Sieger 15.000€ bekommen soll. 9% aller Spieler schaffen es ins Geld und der Min-Cash liegt mindestens beim dreifachem Buy-In.

An Tag 1a schaffte es der Spieler „Balkancoban“ aus Kroatien, sich einen beachtlichen Stack von 529.000 Chips zu erarbeiten. Sein Chiplead hat auch nach Tag 1b bestand. Irene Gröpl aus Deutschland konnte sich mit 404.000 Chips den größten Stack an Tag 1b erspielen und geht somit als bisherige Dritte im Chipcount in das Finale am Sonntag um 12.00 Uhr. Weitere Bekannte Gesichter, die es in das Finale geschafft haben, sind unter anderem „Tim 888 Danil“ oder Dominik Martan.

Dritter und letzter Starttag des Main Events wird heute um 16.00 Uhr Flight 1c. Auch dann beträgt das Buy-In wieder 75€ + 10€. Über 500 Spieler müssen sich heute noch einkaufen, um ein Overlay zu vermeiden. Wer sich dieses extra Value also nicht entgehen lassen möchte, sollte spontan noch im King’s Casino vorbeischauen. Gestartet wird wieder mit 40.000 Chipsund ein Re-Entry ist zweimal möglich.

Wer das Main Event für nur 10€ spielen möchte, hat beim Turbo Satellite to King’s Roller Coaster ME Day 1c (1x Rebuy, 1x Addon 5 EUR) die Chance auf eines von 5 garantierten Tickets. Das Buy-In beträgt 5€ + 5€, für das die Teilnehmer einen Stack von 4.000 Chips bekommen. Für jeweils 5€ können sowohl ein Rebuy (4.000 Chips), als auch ein Add-On (8.000 Chips) getätigt werden.

Auch bei den Side Events hat sich das King’s Casino etwas für seine Poker-Gäste einfallen lassen. Gestern fand bereits das erste der beiden Twisted Twins Side Events statt. Der Zwillingsbruder dieses Turniers startet heute um 19.00 Uhr und hat ein Buy-In von 45€+ 5€, für das 8.000€ garantiert werden. Gestartet wird mit 20.000 Chips bei 20-minütigen Level.

Zudem bietet das King’s Casino auch an diesem Wochenende rund um die Uhr jede Menge Cash-Game-Action (Blinds ab 1€/3€ beim No Limit Holdem und Blinds ab 2€/2€ bei Pot Limit Omaha).

Weitere Informationen sind unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings oder bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings zu finden.

 

King’s Roller Coaster Main Event – Day 1b
Entries120
Re-entries41
Total161
Left30
LastnameFirstnameCountryQualifier
GröplIreneGermany404000
DaumontMagali AnnieBelgium389000
YasinJehadGermany359000
BreumlundHenrikDenmark353000
RöttelbachRichardGermany347000
YamshchikovaAnnaRussian Federation347000
KrausDanielGermany327000
ÖzdemirAliGermany306000
PolzerRalph RudolfGermany284000
GahiRavi KumarGermany282000
Franz RobertGermany248000
HödlmoserFranzAustria237000
PaterSorinRomania204000
HewwerCzech Republic199000
PolzerAnkeGermany198000
MartanDominikCzech Republic183000
Rolf P.Germany177000
AlmutawaAbdullahKuwait171000
SindelárMarekCzech Republic170000
GeorgieffMarie ChristineFrance155000
GröplJosefGermany151000
PedersenKjeldDenmark131000
GompersJanGermany120000
TIM 888 DANILGermany107000
Eisenblätter-TödtmannNicoleGermany105000
Tran Thi e /van VlietNgoc NNetherlands105000
KlangMarkusGermany100000
BartoschekDavid LukasGermany94000
ElenaGermany90000
Lex99Germany87000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben