Poker EM Velden – Peter Neumann dealt sich zum Sieg beim Event#2

PokerEM_2016_NLH_FT_15072016_3H9A0754Wie berichtet gab es am Donnerstag bereits einen erfolgreichen Auftakt in die Poker EM im Casino Velden. Das zweite Turnier im sehr attraktiven Turnierplan war ein No-Limit Hold’em Turnier mit einem Buy-in von €200+24. Es wurden in Summe 293 Entries getätigt und somit lagen stolze €58.600 im Preispool.

Ab Platz 27 starteten die Min-Cashes in Höhe von €640, darunter Alexander Rettenbacher als 19 für eben diesen genannten Min-Cash. Im Heads-Up kam es zum Duell zwischen zwei Peter. Peter Neumann aus Deutschland und Peter Beyeler aus der Schweiz. Die beiden Spieler einigten sich auf einen Deal und der offizielle Sieger für ein Preisgeld von €12.000 ist Peter Neumann.

Heute am Samstag startet ab 15:00 Uhr Tag 1b des Austrian Poker Championships mit einem Buy-in von €500+50. Es besteht die Option eines Re-Entries und gestartet wird mit 30.000 Chips und 40 Minuten Levelzeiten. Sämtlichen Infos zum Poker EM im Casino Velden findet ihr HIER:

Anbei die Payouts vom Event#2:

Date:14. Juli 2016
Tournament:No Limit Hold’em
Buy-in:€ 200 + 24
Entries:293
Prizepool:€58.600
PlaceFirst NameNameNationPrizemoneyDeal
1.PeterNeumannD14.060 €12.000 €
2.PeterBeyelerCH8.670 €10.730 €
3.YvonneStiedlA5.860 €
4.Ali G.D4.160 €
5.AlexanderGeischlägerA3.220 €
6.ChristianDeussD2.640 €
7.WenchaoChenA2.240 €
8.DavorBojovichSVN1.850 €
9.WolfgangRobierA1.470 €
10.MarcPoschA1.260 €
11.GeorgMarkowitzA1.200 €
12.PatrickMiesslA1.200 €
13.OtmarGobaldA940 €
14.LucaRaffoI940 €
15.DanielThallerA940 €
16.helikopterA730 €
17.FranzObermeyerD730 €
18.RicardaPechatschekA730 €
19.AlexanderRettenbacherA640 €
20.SandorKorodiHU640 €
21.EwaldLungenschmiedA640 €
22.RudolfTeuslA640 €
23.DanielChutrovBGR640 €
24.AndreasHartlA640 €
25.AndrazZaplotnikSVN640 €
26.WilhelmStichA640 €
27.VojtechKratochvilCZ640 €

 

Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben