Ab Donnerstag im King’s: Die European Team Poker Championship

etpc-2-700x394Vom 21. – 24. Juli 2016 startet im King’s Casino die erste European Team Poker Championship. Das gesamte King’s Team steht in den Startlöchern und fiebert der ersten ETPC entgegen.

Poker Manager Tarkan Karadas sagt dazu nur: „Wir sind bereit!“. Aber wie schaut es bei Euch aus? Ob im Einzelkämpfer oder im Team, jeder ist willkommen und kann für den Titel und das Preisgeld antreten. Wer aber höher hinaus möchte, formiert ein Team aus vier Spielern und kämpft um die zusätzlichen Preise für die Team-Wertung, die das King’s Casino ausgeschrieben hat:

Die Team-Gewinne

Platz 1

  • Pokal*
  • Helikopter Shuttle**
  • 6 Monate Goldstatus im King’s Casino (gratis Hotel + Restaurant a la Carte)

Platz 2

  • 6 Monate Goldstatus im King’s Casino (gratis Hotel + Restaurant a la Carte)

Platz 3

  • 2 Wochenend-Aufenthalte mit Goldstatus im King’s Casino (gratis Hotel + Restaurant a la Carte)

Punktbewertung nach Beendigung der EPTC

Alle Spieler die den Tag 2 des Turniers erreichen und Mitglied eines registrierten Teams sind, bekommen Punkte für die Teamwertung, die am Ende die Platzierung der Teams ergeben und die zusätzlichen Gewinne, neben der normalen Ausschüttung des Preispools, bestimmen.

Tag 2 wird als Finale gespielt und mit dem Punktefaktor 4 gewertet. Der erste ausscheidende Spieler erhält also 4 Punkte, der nächste 8 Punkte usw.

Die besten Spieler dieses Turniers erhalten zusätzlich Bonuspunkte nach folgendem Verteilungsschlüssel:

Bonuspunkte
1. Platz: 200 Punkte
2. Platz: 160 Punkte
3. Platz: 130 Punkte
4. Platz: 100 Punkte
5. Platz: 80 Punkte
6. Platz: 60 Punkte
7. Platz: 40 Punkte
8. Platz: 30 Punkte
9. Platz: 20 Punkte
10. Platz: 10 Punkte
Dazu hier ein Beispiel mit 981 Teilnehmern im Finale:Der Erstausscheidende mit

Platz 981 erhält 4 Punkte
Platz 980 erhält 8 Punkte
Platz 979 erhält 12 Punkte
Platz 978 erhält 16 Punkte

Platz 11 erhält 3884 Punkte
Platz 10 erhält 3888 Punkte + 10 Bonuspunkte = 3898 Punkte
Platz 9 erhält 3892 Punkte + 20 Bonuspunkte = 3912 Punkte

Platz 3 erhält 3916 Punkte + 130 Bonuspunkte = 4046 Punkte
Platz 2 erhält 3920 Punkte + 160 Bonuspunkte = 4080 Punkte
Platz 1 erhält 3924 Punkte + 200 Bonuspunkte = 4124 Punkte

Auf dieser Grundlage werden die Ergebnisse aller Teammitglieder addiert und somit das Mannschaftsergebnis ermittelt.

Registriert dein Team jetzt online auf der Homepage des King’s Casino oder komm spontan vorbei, gerne helfen wir auch bei der Zusammenstellung eines Teams. Vor Ort wird das King’s Casino gemeinsam mit der Poker-Bundesliga eine Anlaufstelle bieten, um Fragen zu beantworten und helfend zur Seite zu stehen.

Hier noch die Eckdaten des Events (weitere Infos gibt’s auf der King’s Homepage):

Das Buy-In beträgt 160€ + 20€ pro Spieler. Der garantierte Preispool des Turniers liegt bei 75.000€. Alle Spieler treten in einem Multitable-Table-Turnier gegeneinander an. Die Teammitglieder können an verschiedenen Starttagen spielen. Pro Starttag kann ein Re-Entry in Anspruch genommen werden. Die Starttage finden an folgenden Terminen statt:

• 1a am 22.07.2016 um 19:00 Uhr
• 1b am 23.07.2016 um 12:00 Uhr
• 1c am 23.07.2016 um 16:00 Uhr

Neben dem Team-Event finden an diesem Wochenende noch weitere Side Events statt. Es werden an diesem Wochenende insgesamt über 110.000 € garantiert.

Zudem bietet das King’s Casino 24/7  jede Menge Cash-Game-Action (Blinds ab 1€/3€ beim No Limit Holdem und Blinds ab 2€/2€ bei Pot Limit Omaha).

Weitere Informationen sind unter www.pokerroomkings.com, bei Facebook unter www.facebook.com/pokerroomkings, bei Instagram unter https://www.instagram.com/pokerroomkings oder bei Twitter unter twitter.com/PokerroomKings zu finden.

ETPC

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben