Große Ehre – Pokerprofi Andre Akkari trägt das olympische Feuer

Akkari und das olympische FeuerIn Europa, zumindest aber in Deutschland, wäre das undenkbar.

PokerStars Pro Andre Akkari zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten, die am olympischen Fackellauf von Rio de Janeiro teilnehmen durften.

Die Eröffnungsfeier der diesjährigen Olympischen Spiele findet am kommenden Freitag in der brasilianischen Metropole statt, danach wird die gesamte Sportwelt etwas mehr als zwei Wochen dorthin blicken.

Seit jeher wird im Vorfeld der Spiele das olympische Feuer per Staffellauf aus Griechenland an den Austragungsort transportiert. Ausgesuchte Persönlichkeiten übernehmen jeweils eine Teilstrecke und sorgen dafür, dass das Feuer pünktlich in Rio ankommt.

Andre Akkari ist womöglich der erste Pokerspieler, dem diese Ehre zuteil wird. Er ist „zwar“ nur die Nummer 3 der brasilianischen Geldrangliste, als Bracelet-Gewinner und langjähriger PokerStars Pro aber definitiv einer der bekanntesten und renommiertesten Pokerspieler Brasiliens.

Ursprünglich arbeitete er in einem Software-Unternehmen und sollte Flash-Animationen herstellen, entdeckte dabei Online-Poker und blieb hängen. Seit rund zehn Jahren ist er fester Gast bei internationalen Pokerturnieren.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben