Casinos Austria – Ergebnisse der Wochenturniere aus Bregenz, Salzburg, Baden und Linz

Casinos Austria LogoAm gestrigen Dienstag fanden in vielen Austria Casinos wieder spannende Pokerturniere statt. Schon fast traditionell traf man sich im Casino Bregenz zu einem €150 + €18 DeepStack Turbo mit unlimited Rebuys. Hier wurde gestern mit €6.402 der größte Preispool ausgespielt. Um nicht viel weniger Preisgeld ging es im Casino Salzburg, wo sich insgesamt 64 Pokerfans zu einem €100 + €12 No Limit Hold´em Turnier einfanden. Aber auch in den Casinos Baden und Linz flogen am Dienstag die Karten. Hier fanden zu Wochenbeginn wie gewohnt die regulären Rebuy Turniere statt.

Die Turnierergebnisse der gelaufenen Dienstagsturniere haben wir für euch in einer Übersicht zusammengefasst.

Ergebnisübersicht der Dienstagsturniere vom 02. August

Casino Bregenz 

€150 + €18 No Limit Hold´em DeepStack Turbo + unlimited Rebuys (02. August)

Preispool: €6.402

PlatzVornameNameNationPreisDeal
1ÖnderResberD€ 2.310,-€ 1.950,-
2TobiasMatuschekD€ 1.665,-€ 1.945,-
3Don Toro D€ 1.150,-€ 1.110,-
4ROD CH€   770,-€    730,-
5SteffenMüllerD€   507,-€   467,-
6John D €   200,-

Casino Salzburg 

€100 + €12 Texas No Limit Hold´em (02. August) 

Entries: 64

Preispool: €5.760

PlatzVornameNameNationPreisgeld
1ChristophStrehlD1.960,-
2BJ D1.270,-
3SvenLuchaD750,-
4PierreKrahlD  575,-
5AneshSeevathianMUS  460,-
6AlfredSchaberA  400,-
7KV D    345,-

Casino Baden 

€30+ €4 Texas Hold´em No Limit unlimited Rebuys (02. August)

Entries: 27 (21 Rebuys)

Preispool: €1.440

PlatzVornameNameNationPreisDeal
1MichaelROESSLERAUT€ 550,00€ 360,00
2WilhelmARTNERAUT€ 400,00€ 360,00
3KurtBINDERAUT€ 290,00€ 360,00
4HamidrezaBIGLARMAZLEGHANIIRN€ 200,00€ 360,00

Casino Linz 

€50+ €6 Texas Hold´em No Limit unlimited Rebuys (02. August)

Entries: 12 (80 Rebuys)

Preispool: €1.295

Platz

Vorname

Name

Nation

Preisgeld

1

Gabriele

Schickmeier

AUT

€650
2

Christoph

Bernhauser

AUT

€390
3

Friedrich

Hager

AUT

€255

 

Quelle: Austria Casinos

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben