Donnerstag startet der PokerNews Cup Main Event im King’s mit €200.000 GTD für nur €250 Buy-In!

pncNachdem am Montag erst der WPT National Main Event im King’s Casino Rozvadov endschieden wurde, geht es am Donnerstag den 11. August schon mit dem nächsten Mega Poker Festival weiter. Während in ganz Europa die Pokeraction noch im Sommerloch steckt, jagt im King’s ein Highlight das andere. Von Donnerstag bis Montag findet der PokerNews Cup Main Event statt. Beim letzten €200.000 GTD Event musste man noch €1.100 auf den Tisch legen, bei PokerNews Cup sind es hingegen nur schmale €250.

Bevor es aber beim Main Event zur Sache geht, gibt es um 17:00 Uhr noch die Möglichkeit sich ein Main Event Ticket beim Mega Satellite zu erspielen. Für ein Buy-In von €35+€5 werden insgesamt 10 Tickets im Wert von je €250 garantiert. Es geht los mit einem Starting Stack von 5.000 und jeder Level dauert 15 Minuten. Es besteht die Option von unlimited Re-Entries Gebrauch zu machen.

Um 19:00 Uhr heißt es dann „Shuffle up and Deal“ beim Tag 1a des PokerNews Cup Main Event. Für ein Buy-In von €225+€25 geht es um mindestens €200.000. Dafür gibt es Deepstack Poker mit einer Startdotation von 30.000 und die Level-Zeiten betragen 30 Minuten. Der Re-Entry ist natürlich auch möglich. Insgesamt gibt es vier Starttage Eins (Freitag 1b und Samstag 1c & 1d). Der Sieger wird erst am Montag im Finale ermittelt.

Wie Gewohnt gibt es wieder ein großes Angebot an Cash Game Partien. Los geht es schon bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

PokerNews Cup Schedule Neu

Quelle / Bild Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben