Ronny Voth dominiert Tag 1a beim PokerNews Cup Main Event im King´s

Ronny Voth
Starker Auftakt von Ronny Voth

Im King´s Casino Rozvadov ging es gestern in die erste Runde des €200.000 GTD PokerNews Cup Main Events. Bereits 156 Entries zählte das Turnier nach dem ersten Starttag, jedoch schafften die vorzeitige Qualifikation für Tag 2 am Sonntag lediglich 27 der insgesamt 125 an den Start gegangenen Akteure.

Nach 14 gespielten Levels konnte Ronny Voth die meisten Chips eintüten. Ihm gelang es, seinen Starting Stack von 30.000 Chips in 391.000 Chips zu verwandeln. Ebenfalls einen guten Start in das Turnier legte der Österreicher „Obelix“ hin. Mit einem Stack von 365.500 Chips fehlt ihm nicht allzu viel bis an die Spitze.

Hier die Ergebnisse von Tag 1a in der Übersicht:

€225 + €25 PokerNewsCup Main Event Tag 1a

Entries: 125 (31 Re-Entries)

Preispool: €200.000 GTD

Spieler im Turnier: 27

NameSurnameNickNationalityChipcount
RonnyVothGermany391000
OberlixAustria365500
RičardasVymerisLithuania301500
ConstantineGorinsonIsrael289500
BenasKuzmickasLithuania279500
RichardSchaaserGermany279500
MatasČikinasLithuania279500
JiříChládekCzech Republic223000
XavierVidalSpain218000
TonyDa Silva MarquesGermany203000
DanielTurrisiGermany190500
JakubTrojnaraPoland167500
LukášSvobodaCzech Republic157500
SergejsDubovsGermany145000
LarsAnderssonDenmark142500
Marc AndréFürstenauGermany134500
ZarathustraGermany128000
MartynasValentiejusLithuania122500
NikolayKarmanRussian Federation118000
PanteleimonZogkasGreece105000
Greko GregorGermany102500
7andarSlovakia90000
RomualdasRamanauskasLithuania87000
Olle IckeGermany77500
LukaszKubickiPoland70000
AdašiünasLaimutisLithuania41000
DeividasČiakasLithuania35000

PokerNews Festival im King´s – Turnierplaner

PokerNews Cup Schedule Neu

 

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com / PokerNews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben