Poker Hands with Doug Polk – Phil Ivey mit Kings vor schwieriger Entscheidung

Poker_Hands_Doug PolkAn jedem Montag nimmt sich Doug Polk eine interessant gespielte Pokerhand vor, die er aus seiner Sicht analysiert.

In der neuesten Folge widmet sich der High Roller einer Hand, die sich zwischen Phil Ivey und Brad Booth vor etwa sieben Jahren ereignet hat. Beide Spieler sitzen sich ziemlich „deep“ gegenüber, was Brad Booth gehörig ausnutzt, und Phil Ivey mit Pocket Kings nach einem eher unscheinbaren Flop mächtig ins Schwitzen bringt.

Poker Hands With Doug Polk – Phil Ivey’s $300,000 Decision

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben