EPT Barcelona – Julian Stuer führt vor Fedor Holz beim €50k Super High Roller nach Tag 1

Julian_StuerHeute wurde es bei der EPT Barcelona für die Super High Roller spannend. Es stand das €50.000 Super High Roller Event auf dem Turnierplan und bis jetzt wurden 91 Entries (73 Spieler und 18 Re-Entries) bezahlt. Nach einem spannenden Tag beendete der Deutsche Julian Stuer mit 1.350.000 als Chipleader vor seinem Landsmann und Poker Shootingstar Fedor Holz mit 1.150.000 Chips. Insgesamt kommen morgen 57 Spieler zurück an die Tische, außer es kaufen sich bis zum Start von Tag 2 noch weitere High Roller ein.

Julian Stuer ist ein Regular an den High Roller Tischen der Welt mit bis jetzt über $600k an Live Poker Gewinnen. Fedor Holz zählt nach seinem unglaublichen Las Vegas Lauf mit Sicherheit zu den besten Spieler der Welt und hat nun die Möglichkeit einen weiteren Titel oder Deeprun in Spanien seiner imposanten Poker-Vita anzufügen. Jedoch musste Holz vom der Re-Entry Option Gebrauch machen. Auf Position 3 liegt im Moment der Spanier Jean-Noel Thorel und er ist mit 1.075.000 der dritte Spieler, der die Million an Chips knacken konnte.

Aus unserer Community konnten sich außerdem folgende Spieler für Tag 2 qualifizieren: Moritz Kranich (10./507.000), Julian Thomas (14./455.000), Rainer Kempe (21./429.000), Igor Kurganov (29./330.000), Claas Segebrecht (32./310.000), Christian Christner (33./309.000), Philipp Gruissem (38./273.000), Koray Aldemir (47./206.000), Tobias Reinkemeier (48./206.000), Christoph Vogelsang (205.000), und der 888poker Pro Dominik Nitsche (52./161.000).

Im Vorjahr wurden bei diesem Event 99 Entries bezahlt und der Sieger Sylvain Loosli ging mit €1.224.000 nach Hause. Wir dürfen gespannt sein ob wie beim Estrellas Poker Tour Main Event die Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr überboten wird.

Ab Montag den 22.August beginnt auch die Live Stream Übertragung mit dem Final Table des €50k Super High Roller Events.

Anbei der Chipcount für Tag 2:

PositonNameCountryRe-EntriesChips
1Julian StuerGermany1350000
2Fedor HolzGermany11150000
3Jean-Noel ThorelFrance1075000
4Timothy AdamsCanada877000
5Stanley ChoiChina581000
6Adrian MateosSpain566000
7Andreas GoellerItaly565000
8Juha HelppiFinland565000
9Erik SeidelUSA552000
10Moritz DietrichGermany507000
11Nick PetrangeloUSA1496000
12Diego VenturaPeru478000
13Christopher KrukCanada472000
14Julian ThomasGermany455000
15Aidyn AuyezkanovKazakhstan446000
16Martin KozlovAustralia445000
17Mikita BadziakouskiBelarus445000
18Connor DrinanUSA436000
19Daniel DvoressCanada1434000
20Sam GreenwoodCanada1433000
21Rainer KempeGermany429000
22Francisco BenitezUruguay426000
23Sylvain LoosliFrance404000
24Ali Reza FatehiIran385000
25Rafael Da Silva MoraesBrazil371000
26Stephen ChidwickUK1366000
27David PetersUSA360000
28Leo Yan Ho ChengCanada337000
29Igor KurganovRussia1330000
30Anthony ZinnoUSA325000
31Vladimir TroyanovskiyRussia1312000
32Claas SegebrechtGermany310000
33Christian ChristnerGermany309000
34Sergey LebedevRussia308000
35Anton AstapauBelarus294000
36Davidi KitaiBelgium289000
37Dario SammartinoItaly273000
38Philipp GruissemGermany273000
39Murad AkhundovAzerbaijan1249000
40Alexandros KoloniasGreece239000
41Max SilverUK1226000
42Steve O’DwyerIreland225000
43Mikhail RudoyRussia214000
44Byron KavermanUSA214000
45James McCrinkUSA214000
46Chance KornuthUSA213000
47Koray AldemirGermany1206000
48Tobias ReinkemeierGermany206000
49Christoph VogelsangGermany1205000
50Mike McDonaldCanada195000
51Niall FarrellUK191000
52Dominik NitscheGermany161000
53Guanfei ZhuChina1153000
54Ivan LucaArgentina1148000
55Jack SalterUK141000
56Paul NeweyUK139000
57Jason KoonUSA68000

 

Quelle: PokerStarsBlog.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben