Am Wochenende steigt bei den Online Super Series das $1 Million GTD Main Event

OSSCubedLogoIm Rahmen der Cub3D-MTT-Serie, die die drei großen Online-Pokerserien von Americas Cardroom MOSS, OSS & BOSS miteinander verbindet, läuft derzeit der zweite Teil, die Online Super Series (OSS), auf Hochtouren.

Allein bei dieser Serie schüttet Americas Cardroom mehr als $2,5 Millionen an Preisgeldern aus, insgesamt werden in allen drei Turnierserien aber $4,5 Millionen garantiert.

Ein richtiger Kracher erwartet die MTT-Fans am Wochenende, wenn am 04. September das $1.000.000 GTD Main Event stattfindet. Für ein Buy-In von $540 kann jeder dabei sein.

Schon in der Vergangenheit veranstaltete das Winning Poker Network, indem auch Americas Cardroom ist, mehrere Turniere mit einer Garantiesumme von einer Million Dollar. Die hoch dotierten Turniere wurden jedoch oftmals Ziel von Hacker-Angriffen. Die Angreifer sorgten mit sogenannten DDoS Attacken für eine Überlastung des Netzwerks. Somit kam es zu großen Verzögerungen, was viele Spieler schon darin hinderte, sich überhaupt für das Turnier anzumelden. Jetzt hoffen die Veranstalter natürlich auf einen reibungslosen Ablauf.

Wem das Buy-In zu am Sonntag zu teuer ist, der sollte trotzdem einen Blick auf den Turnierkalender werfen. Die Online Super Series bieten auch für den kleineren Geldbeutel, in nahezu allen Poker-Varianten, enorme Garantiesummen. Die Buy-Ins der Serie variieren zwischen $1.10 und $1.050.

Nach der OSS findet ab dem 07. September mit der Bigger Online Super Series (BOSS) der dritte Teil der Cub3D-Serie statt. Bei ebenfalls hohen Turniergarantien steigen die Buy-Ins dann noch einmal etwas an und liegen zwischen $66 und $5.100.

Den gesamten Turnierplan findet ihr auf der Seite von Americas Cardroom.

ossvii

Quelle: Americas Cardroom

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben