Aussie Millions und PokerStars gehen getrennte Wege

Aussie_MDie Aussie Millions gehören zweifellos zu den Highlights eines jeden Pokerjahres. Nach nun jahrelanger Kooperation als Premium Partner der PokerStars APPT-Tour, wird die Partnerschaft laut Crown Poker Turnierdirektor Joel William nach dem anstehenden APPT-Stopp in Melbourne im Oktober 2016 auslaufen.

Damit steht das internationale Pokerfestival auf dem Südkontinent, das seit 1998 Bestand hat, schon bei den nächsten Aussie Millions im Januar 2017 wieder auf eigenen Beinen. Als Stand-Alone Veranstaltung finden dann die Aussie Millions wie zuvor geplant vom 11. – 30. Januar 2017 statt. Allem Anschein nach, passen die Aussie Millions nicht mehr in das Konzept der von PokerStars neu geplanten Championship und Festival Serie.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben