Highstakes im Internet – Ruhiges Wochenende, aber PLO und NLHE leben!

Max Altergott - kurz und schmerzlos
Max Altergott – kurz und schmerzlos

Vermutlich wegen der WCOOP war am vergangenen Wochenende recht wenig los an den teuren Cashgame-Tischen im Internet.

Viktor Blom etwa ließ sich gar nicht blicken, dafür waren mit Max „altiFC“ Altergott und George Danzer zwei Deutsche dabei, die man auch nicht alle Tage verfolgen kann.

Altergott spielte allerdings nur sechs Hände – mit einem Plus von gut $11.000 hatte er sein Abendessen aber verdient.

Interessant ist die Beobachtung, dass die beiden Kernvarianten Pot-Limit Omaha und No-Limit Hold’em wieder mehr en vogue sind als noch vor einem Jahr.

Lange Zeit dominierten Lowball und danach Mixed Games die Highstakes-Szene, während nun eine Renaissance der klassischen „Haudrauf-Spiele“ zu erkennen ist – die Railbirds kann es nur freuen!

Hier die wichtigsten Ergebnisse vom Wochenende, wenngleich mit weniger Aussagekraft als sonst.

 

Die größten Gewinner des Wochenendes

„bajskorven87“ 440 Hände +$53.005
„Bullitos“ 411 Hände +$33.719
„OtB_RedBaron“ 27 Hände +$27.225
„ravenswood13“ 73 Hände +$24.397
Alexander „joiso“ Kostritsyn 120 Hände +$18.897

 

Die größten Verlierer des Wochenendes

„BERRI SWEET“ 52 Hände -$54.943
„Cobus83“ 428 Hände -$37.868
„s0nny_bLacCk“ 51 Hände -$29.734
„DANMERRRRRRR“ 78 Hände -$24.061
Elior „CrazyElior“ Sion 546 Hände -$22.651

 

 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben