Das erste Hochgepokert Masters ist zu Ende – Rückblick auf eine aufregende Pokerwoche im King´s

12-09-2016-hochgepokert-masters-winner-michael-forster
Michael Forster ist der erste Hochgepokert Masters Champion!

Am Montag ging in Europas größtem Cardroom dem King’s Rozvadov, die erste Auflage der Hochgepokert Masters Festival zu Ende. Vom 07. bis 12. September gab es bei sieben Turnieren 1.020 Entries, insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von €270.331 ausgespielt.

Zum Auftakt am Mittwoch fanden sich 63 Spieler beim € 70 Opening Event ein und kämpften um €7.125. Am Ende teilten sich die beiden Deutschen Sepat Güll und „Magic Man 558“ den Sieg.

Für alle Omaha Fans gab es natürlich auch ein Turnier. 23 PLO-Cracks fanden Gefallen an dem € 220 PLO Side Event und spielten um € 6.745. Für den Titel bester PLO Spieler des HGP Festival durfte sich schließlich Ethem „Eddie Bravo“ Tosun für € 1.545 freuen.

die-vip-bounties
Die drei VIP Bounties

Neben dem Main Event gab es am Freitagabend noch ein weiteres Highlight. Beim €110 HGP VIP Bounty Battle gab es drei gesponserte VIP Bounties im Wert von jeweils €300 auf die Celebrities Max Kruse (Fußballer Werder Bremen), George Danzer (WSOP Player of the Year) und Kult Moderator Jens Knossalla. Diesen Spaß wollten sich 194 Pokerfans nicht entgehen lassen und so ging es um ein Preisgeld von € 12.060 und Bounties in Höhe von €13.400. Der Deutsche „Keko“ sicherte sich die HGP Trophy und ein Preisgeld von €2.667.

Samstagmittag gab es dann ein HGP Turbo Deepstack Turnier, bei dem 51 Akteure das Buy-In von €70 entrichteten und um €3.391 kämpften. Im Heads Up einigten sich „Player_No.81“ und Frank Stumpf auf einen Deal, der „Player_No.81“ den Sieg und €1.050 einbrachte.

George Danzer
George Danzer

Für alle Teilnehmer von Tag 1a und 1b des €440 HGP Masters Main Events, die ihren Starttag überstanden und einen HGP Patch trugen, gab es eine besondere Challenge. 31 Spieler kamen in eine Verlosung bei der sechs gezogen wurden, die an der HGP VIP Heads Up Challenge teilnehmen durften. Die Aufgabe war es, drei Heads Up gegen Leon Tsoukernik (im Texas Hold’em No Limit), Jan-Peter Jachtmann (im Pot Limit Omaha) und George Danzer (im Seven Card Stud) zu gewinnen. Wem dieses Kunststück gelingen sollte, der hätte sich über gesponserte €20.000 freuen dürfen. Die VIPs gaben sich aber keine Blöße und die Herausforderer konnten lediglich zwei Heads Ups gewinnen.

Wie an jedem Samstagabend gab es auch während des HGP Festival wieder ein günstiges THNL Side Event. 110 Teilnehmer spielten um den garantierten Preispool von €14.250 und zum Ende durften sich gleich sechs Spieler über den Sieg und die großen Preisgelder freuen.

Beim letzten HGP Side Event am Sonntag kamen noch einmal 30 Protagonisten an den Tischen zusammen und erzeugten beim €80 THNL Turnier einen Preispool von €2.460. Die Deutsche Mina Arshad dealte sich zum Sieg und durfte sich €647 an der Kasse abholen.

hgp-masters-finale-livestream
Der Final Table wurde live gestreamt

Am Montag kam es dann beim €440 HGP Masters Main Event zum großen Showdown im Finale. Elf Finalisten von ehemals 422 Entries kämpften um den Löwenanteil des €210.900 großen Preispools. Erst im Heads Up gab es zwischen den beiden Deutschen Michael Forster und Viktor Langlitz einen Deal, der jedem ein Preisgeld von €30.933 sicherte. Um €5.000 und den Titel wurde allerdings noch weiter gespielt. Hier hatte Michael Forster das bessere Ende für sich und schnappte sich den Titel des ersten HGP Masters Champion und ein Preisgeld von €35.933.

Im King’s ist nach dem Festival vor dem Festival. Bereits am Mittwoch startet das Dutch Classics Festival bei dem es im €399 Main Event um garantierte €200.000 geht.

Hier noch einmal die Ergebnisse des Main Events in der Übersicht:

€400+€40 HGP Masters Main Event

Entries: 343 (79 re-Entries)

Preispool: €210.900

PlatzVornameNameNationPreis €Deal
1MichaelForsterGermany€ 40.926€ 35.933
2ViktorLanglitzGermany€ 25.941€ 30.933
3RobertHánaCzech Republic€ 18.749
4MohammadHashemi Siah BidiGermany€ 15.164
5KalkoGermany€ 12.000
6Panda SGermany€ 9.237
7Marc AndréFürstenauGermany€ 6.875
8MichaelBrandauGermany€ 4.977
9Riko SwenKöhnGermany€ 4.028
10RobertObrtlíkSlovakia€ 3.332
11LukášJebavýCzech Republic€ 3.332
12NONAMESwitzerland€ 2.889
13JanathanKlüpfelGermany€ 2.889
14IvoDonevAustria€ 2.552
15RomanCieslikGermany€ 2.552
16SerifGözegirGermany€ 2.299
17DanielAssiaGermany€ 2.299
18SevilkaRussian Federation€ 2.088
19SiamakTooranGermany€ 2.088
202low2BeAProGermany€ 2.088
21RonnyVothGermany€ 1.877
22MartinSedláčekSlovakia€ 1.877
23JensSteuberGermany€ 1.877
24MathiasNeuholdGermany€ 1.666
25ScottHannaCzech Republic€ 1.666
26Minus-4everGermany€ 1.666
27KarolRadomskiPoland€ 1.666
28StianKnutsenNorway€ 1.455
29JurajSosovickaSlovakia€ 1.455
30Jörg WilfriedMüllerGermany€ 1.455
31RomanBartákCzech Republic€ 1.455
32LeftyGermany€ 1.244
33Black SwanGermany€ 1.244
34Jan-PeterJachtmannGermany€ 1.244
35JanjaGermany€ 1.244
36CyborgGermany€ 1.244
37NONAMEGermany€ 1.244
38GoofyGermany€ 1.244
39BjörnSchröckGermany€ 1.244
40JaroslawSzyndlerPoland€ 1.033
41HamiGermany€ 1.033
42AnastasiosMastroudisGermany€ 1.033
43Mutschi58Germany€ 1.033
44MichaelKoranSwitzerland€ 1.033
45NemoGermany€ 1.033
46Nik-the-quickGermany€ 1.033
47AntonínFelfelCzech Republic€ 1.033
48ArminSeyfiGermany€ 1.033
49PetrŠubíkCzech Republic€ 1.033
50PatrickVarnholdGermany€ 1.033
51GüntherRettelGermany€ 1.033
52PavelŠourekCzech Republic€ 1.033
53Bananen BiegerGermany€ 1.033
54Alex C.Germany€ 1.033
55PeterOttenGermany€ 1.033

 

Alle weiteren Informationen zum King’s Rozvadov findet ihr unter www.pokerroomkings.com oder auf der King’s Facebook Seite https://www.facebook.com/Pokerroomkings/.

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben