WCOOP 2016 – Platz 2 für Österreicher caaaaamel beim Super Tuesday

Eine absolute Spitzenplatzierung gab es für unsere deutschsprachigen Spieler beim WCOOP Event #60, dem $2.100 Super Tuesday, der an zwei Tagen entschieden wurde.

Der Österreicher „caaaaamel“ schaffte es bis ins finale Heads-Up gegen Jorge „jorginho88“ Abreu, wo er sich dann allerdings nach hartem Kampf geschlagen geben musste. Für Rang 2 erhielt er gut $223.000, Abreu durfte sich über knapp $305.000 freuen.

Außerdem fielen zwei weitere Entscheidungen. Bei Event #59, einem $320 NLHE-Turnier gewann „Sousinha23“ vor dem Argentinier Ivan Luca, und bei der Razz Championship siegte der Zyprer „MITS 304“.

Er setzte sich im Finale unter anderem gegen Dmitry Urbanovich und Natasha Barbour durch.

Endstand $2.100 Super Tuesday, WCOOP Event #60

1.jorginho88 (Jorge Abreu)Ungarn$304.880,49
2.caaaaamelÖsterreich$223.476,03
3.joaoMathias (Joao Mathias)Brasilien$163.807,15
4.-MortenVM- (Morten Mortensen)Dänemark$120.070,36
5.probirs (Andras Nemeth)Ungarn$88.011,08
6.JWPRODIGYAustralien$64.512,97
7.Manni1822Deutschland$47.287,97
8.jzjayz88China$34.661,16
9.Spowi07Österreich$25.407,55

 

WCOOP Event #59, $320 NLHE Win the Button

  1. sousinha23 (Ungarn) $104.284,57
  2. Ivan ‚Negriin‘ Luca (Argentinien) $74.966,07
  3.  Farius66 (Russland) $53.901,19
  4. Fabrizo ‚SixthSenSe19‘ Gonzalez (Uruguay) $38.755,40
  5. Penelas08 (GB) $27.865,40
  6. FireFaux (Kanada) $20.035,40
  7. irache 87 (Slowakei) $14.405,63
  8. bronzegod (Kanada) $10.357,68
  9.  Ce$ar$pa (GB) $7.447,22

 

WCOOP-61 ($1.050 Razz Championship)

  1. MITS 304 (Zypern) $38.987,76
  2. krakukra (Russland) $30.050,75
  3.  Fred_Brink (Dänemark) $23.162,37
  4. WTFOMFGOAO (Russland) $17.852,99
  5.  Dzmitry „Colisea“ Urbanovich (Polen) $13.760,65
  6. Natasha „natashab86“ Barbour (Libanon) $10.606,38
  7. Mike „gordo16“ Gorodinsky (Mexiko) $8.175,14
  8. korjae (Kanada) $6.301,20

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben