Casinos Austria feiert den 90-millionsten Gast

foto-3-casino-baden_dir-edmund-gollubits_lisariedl_gd-dr-karl-stoss_cchristian-husarEin Abend in einem Casino von Casinos Austria steckt voller Spaß, Spannung und Unterhaltung. Der vergangene Mittwochabend wird Lisa Riedl auf jeden Fall sehr in Erinnerung bleiben. Einerseits weil sie ihren 22. Geburtstag mit ihrem Freund, ihrer Schwester und ihrer Mutter im Casino Baden feierte. Andererseits weil um exakt 20.04 Uhr im Casino Baden ein Jingle ertönte und Generaldirektor Dr. Karl Stoss gemeinsam mit Casino Baden Direktor Edmund Gollubits Frau Riedl als 90-millionsten Gast bei Casinos Austria begrüßte. Der Check-in von Lisa Riedl an der Casino Baden Rezeption war dafür ausschlaggebend, und damit auch alle weiteren elf Casinos in Österreich mitfeiern konnten, wurden österreichweit jene Gäste, die dort unmittelbar nach dem 90-millionsten Gast eincheckten, beglückwünscht.

Feiern bedeutet bei Casinos Austria natürlich auch, etwas zu gewinnen. Um es besonders spannend zu machen, durfte Lisa Riedl im Casino Baden einmal so richtig in die Jeton-Kiste greifen und sprichwörtlich aus dem Vollen schöpfen. Über 1.000 Euro waren es letztendlich, die – gemeinsam mit einer Flasche Schlumberger DOM und einem Blumenstrauß – den Abend unvergesslich machten. Auf jeden Fall wird die Jubilarin ihren Geburtstag zukünftig immer im Casino Baden feiern, denn der Abend wurde durch einen weiteren Höhepunkt beim Easy Roulette komplettiert. Hier setzte sie auf ihre Geburtstagszahl „22“ und konnte sich noch über den Gewinn von 350 Euro freuen.

Auch in den anderen Casinos waren die Gäste, die nach dem 90-millionsten Gast eincheckten, sehr überrascht und freuten sich über die Geschenke. Im Casino Velden war die Kärntnerin Marion Haßler, die in Deutschland lebt, auf „Heimaturlaub“. Sie wird in ihrem Urlaub auf jeden Fall die Einladung zum Galadinner für 2 Personen im neu gestalteten Casino Restaurant „Die Yacht“ genießen. Im Casino Zell am See wurden sogar zwei Gäste beglückwünscht, da der Check-in der beiden Gäste nur innerhalb weniger Sekunden erfolgte. Im Casino Kitzbühel konnte Dagmar Moser auch in die Schatztruhe greifen. Das Casino Seefeld begrüßte das Ehepaar Meixenberger aus Regensburg, das bereits seit über 25 Jahren Urlaub in Seefeld macht und immer wieder dem Casino einen Besuch abstattet. Und im Casino Innsbruck war die Freude eines jungen Paares aus Kärnten, das einen Kurzurlaub in Innsbruck genoss, besonders groß, da es ihr Premierenbesuch in einem österreichischen Casino war.

Casinos Austria konnte in den vergangenen Jahren die Besucherzahlen kontinuierlich steigern. Allein bis Mitte September wurden 2016 bereits 2.089.121 Millionen Gäste begrüßt, für das Gesamtjahr rückt nun sogar die 3-Millionen-Marke in greifbare Nähe. „Wir freuen uns, dass wir in unserer fast 50-jährigen Unternehmensgeschichte bereits 90 Millionen Besucherinnen und Besucher in unseren Casinos begrüßen durften“, so Generaldirektor Dr. Karl Stoss. „Die steigenden Besucherzahlen zeigen, dass wir den perfekten Mix aus Spiel, gehobener Gastronomie und Entertainment bieten.“ Mit internationalem Spielangebot und jährlich rund 2.300 Veranstaltungen stellen die zwölf Casinos darüber hinaus tagtäglich ihre steigende Bedeutung als touristische Leitbetriebe unter Beweis. So kommt seit mittlerweile 20 Monaten die Hälfte der Gäste aus dem Ausland. Vor fünf Jahren lag der Anteil der internationalen Besucher noch bei 40 Prozent.

@Foto: Christian Husar für Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben