Daniel Kraus erster Side Event Gewinner des 888live local Events

winner-big-friday-23-09-16Am gestrigen Freitag, den 23.09.16 wurde das erste Side Event der 888live local Serie im King’s Rozvadov entschieden. € 15.000 lagen beim Big Friday Event im Preispool, € 3.420 sollte es für den Sieger geben. Zum Start bekamen die Protagonisten 20.000 Turnierchips für ihr Buy-In von € 70 + € 10 und die Blinds stiegen alle 30 bzw. 20 Minuten.

Insgesamt versuchten sich 124 Pokercracks an diesem Turnier, weitere 46 Re-Entries schraubten die Gesamtentriezahl auf 170. Von ihnen sollten es 20 Spieler in die Preisgeldränge schaffen und für den Min-Cash gab es € 185.

Am Ende einer langen Pokernacht konnten sich die verbliebenen drei Spieler auf einen Deal einigen. Offizieller Sieger wurde Daniel Kraus aus Deutschland. Er freute sich über € 2.915. Die weiteren am Deal beteiligten Spieler waren „The Bank“ (€ 2.308) und Maximilian Redolfi (€ 2.066).

Weitere Informationen rund um das King’s Rozvadov bekommt ihr auch auf der Homepage, bei Facebook, Instagram oder auf Twitter.

Anbei die Payouts:

TournamentBig Friday
Buy In70 €
Entries124
Re-Entries46
Total170
Prize pool€ 15.000
NoFirst NameSurnameNicknameNationPrize €Deal
1DanielKrausGermany€ 3.420€ 2.915
2The BankGermany€ 2.330€ 2.308
3MaximilianRedolfiGermany€ 1.539€ 2.066
4SotiriosVassisGermany€ 1.268
5MilivojLekićGermany€ 1.019
6AK5555Germany€ 798
7PedroGermany€ 599
8SvenSzamiteitGermany€ 442
9BrankoDimicGermany€ 342
10VitaliiTrusevychUkraine€ 285
11MatthiasNachtigalGermany€ 285
12JanStaněkCzech Republic€ 249
13MaikSchünkeGermany€ 249
14TOBI WERGermany€ 228
15EugenStrobelGermany€ 228
16RalfWitthöftGermany€ 207
17LyubomyrMelnychukUkraine€ 207
18DortheHansenDenmark€ 185
19MikeChristensenDenmark€ 185
20AndreasKneidlGermany€ 185

 

Quelle: King’s Casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben