Von Italien über Bayern nach Belgien – mehr als € 400.000 GTD in nur elf Tagen!

teaser-imop-bavaria-belgique-700x394Das King’s Rozvadov, Europas größter Pokerroom, heizt dem Pokerherbst so richtig ein. Bei den Italian Masters of Poker (IMOP), dem Bavaria Cup und den Poker Belgique Masters werden von 29. September bis 9. Oktober alleine bei den Main Events € 400.000 an garantierten Preisgeldern ausgespielt.

Italien gegen Bayern, das ist nicht nur im Fußball ein Schlager. Die Spitzenpartie im King’s heißt „IMOP trifft Bavaria Cup“. Beide Events locken mit kleinen Buy-Ins, vielen Chips, besten Strukturen aber vor allem fetten Preisgeldern in das Pokermekka im Herzen Europas.

teaser-imop

Bei der IMOP geht es bei einem Buy-In von € 220 um einen garantierten Preispool von € 200.000. Ein Starting Stack von 30.000 Chips und 30 Minuten Levels sorgen für Spielspaß. Von 29. September bis 2. Oktober gibt es insgesamt fünf Starttage, jeweils ein Re-Entry ist in jedem Flight erlaubt. Alle, die sich für das Finale qualifizieren, spielen am 3. Oktober um den mindestens € 200.000 schweren Preispool.

teaser-bavaria

Schon am 2. Oktober startet aber auch der Bavaria Cup. Nach der grandiosen Premiere im August, bei der deutlich mehr als die garantierten € 100.000 ausgespielt werden konnten, gibt es nach dem Ende des Münchner Oktoberfests die Bayernparty im King’s. Das Buy-In liegt wie bei der ersten Ausgabe bei nur € 110. Auch die Konditionen – 40.000 Stack, 30 Minuten Levels und unlimited Re-Entries – sind dieselben, ebenso natürlich wie der garantierte Preispool von € 100.000. Vier Starttage (2. bis 5. Oktober) werden angeboten, das Finale am 6. Oktober ausgetragen.

header

Italien und Bayern sind aber noch nicht genug, um Europa in Rozvadov zu vereinen, deshalb startet am 6. Oktober gleich das nächste Highlight. Die Poker Belgique Masters kehren mit einem € 100.000 GTD Main Event zurück ins King’s. Auch hier beträgt das Buy-In nur kleine € 249, gespielt wird aber mit einem großen Stack von 50.000 Chips und langen 40 Minuten Levels. Drei Starttage (6., 7. und 8. Oktober) mit jeweils einer Re-Entry Option werden angeboten, das Finale folgt dann am 9. Oktober.

Abgerundet werden diese drei Highlights durch viele Satellite und Side Events wie zum Beispiel der HPC Heidenheim Hold’em Championship am 1. Oktober (€ 100 Buy-In/€ 30.000 GTD) oder der Rivercard Club Challenge am 8. Oktober (€ 110 Buy-In/€ 20.000 GTD). 24/7 Cashgames ab den Blinds € 1/3 (No Limit Hold’em) bzw. € 2/2 (Pot Limit Omaha) gehören im King’s ebenso dazu wie exzellenter Service. Beim passenden Hotelzimmer und den Shuttles hilft das King’s Team unter hotel@kingscasino.eu oder +420 374 616 050 gerne weiter.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

2016-imop-bavaria-inside-v02

2016-oct-belgique-back

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben