WCOOP Main Event – llJaYJaYll holt den Titel und $1,5 Millionen nach Deutschland

2016_wcoop_me_ftEine unglaubliche Achterbahnfahrt legte gestern Abend llJaYJaYll beim WCOOP Main Event Finale auf PokerStars hin. Von Position fünf aus mit rund 8 Millionen Chips gestartet, gab es für den Deutschen zunächst einen herben Nackenschlag, nachdem er AK gegen Olorionek´s AQ auf dem River verlor. Danach verblieben llJaYJaYll noch 2,8 Millionen Chips, was zu diesem Zeitpunkt etwa neun Big Blinds bedeutete.

Kurz darauf hatte er allerdings Glück, als er mit Aces gegen Queens von Gambler4444 verdoppeln konnte. Nur wenig später kam es erneut zum Showdown mit Assen von llJaYJaYll, dieses Mal gegen den Chipleader uknowProsky*, der Jacks hielt. Erneut blieben die Asse stabil und schon bald avancierte der Deutsche zum neuen Chipleader.

Bei nur noch fünf verbliebenen Spielern gab es den Versuch eines Deals, bei dem es schon für den Chipschwächsten $712.000 gegeben hätte, jedoch konnten sich die Protagonisten nicht einigen und somit wurde weitergespielt.

Nur kurze Zeit später riskierte der Österreicher axtipitos_86 all seine Chips mit Pocket 10´s, und wieder war llJaYJaYll involviert, dieses Mal mit A♣J♣. Es sah so aus, als könne axtipitos_86 verdoppeln, aber ein bitteres Ass auf dem River verhinderte das Comeback des Österreichers. Das Turnier wurde wieder unterbrochen und ein Deal diskutiert, erneut fand man keine Übereinstimmung und weiter ging es.

Dann erwischte es mit Gambler4444 den nächsten deutschsprachigen Finalisten auf Platz vier. Damit endete eine überragende WCOOP mit insgesamt 13 Cashes und drei Final Tables für den Gambler. Einige Hände später war das Turnier auch für R_Scientist gelaufen und man war Heads-Up.

Mit 20 Millionen mehr an Chips ging es weiter zwischen llJaYJaYll und 0409479. Die beiden spielten knapp eine Stunde, bevor es krachte. Dann jedoch mit dem besseren Ende für den Deutschen, der mit AK gegenüber AQ deutlicher Favorit war. AK hielt und dem Briten verblieben unter eine Million Chips, die er auf die nächste Hand setzte und verlor. Als neuer Main Event Champion darf sich der Deutsche nun über $1.517.541 freuen. 0409479 erhielt als Runner-Up aber immer noch $1.101.278.

WCOOP-78 ($5,000 NL Hold’em Main Event) results
Total entries: 2,091 (1,772 entries, 319 re-entries)
Prize pool: $10,052,879.79
Places paid: 224

1. llJaYJaYll (Germany) $1,517,541.25
2. 0409479 (United Kingdom) $1,101,278.90
3. R_Scientist (United Kingdom) $799,196.90
4. Gambler4444 (Austria) $579,976.77
5. axtipitos_86 (Austria) $420,888.94
6. Olorionek (Poland) $305,439.66
7. uknowProsky* (Netherlands) $221,656.95
8. gorodski (Malta) $160,856.12
9. deadfizh (Finland) $116,733.03

Quelle / Bild Quelle: PokerStars.com, PokerStarsBlog.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben