Big One for One Drop – Schon 35 registrierte Spieler für das €1.000.000 Turnier

big-OneIn gut zwei Wochen beginnt in Monte Carlo das Pokerturnier für alle schwerreichen Hobbyspieler. 35 Anmeldungen gibt es bereits für das Turnier-Highlight, das nur auf Einladung mit einem Buy-In von €1.000.000 gespielt werden kann.

Neben dem Big One for One Drop, das am Freitag den 14. Oktober beginnen wird, stehen für die Super High Roller weitere kostspielige Events auf dem Turnierplan, darunter z.B. eine €50.000 Heads-Up Challenge am 16. Oktober und ein €100.000 NLH Turnier am 17. Oktober. Zudem locken teure Satellites und eine elitäre Cashgame Runde mit Millionen Buy-In.

Initiator des Ganzen Spektakels ist der Milliardär und Eigentümer des weltweit bekannten Zirkus Cirque du Soleil Guy Laliberté, der das Charity Event schon vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat. Die One Drop Charity Veranstaltung soll dabei helfen, notbedürftigen Menschen auf der ganzen Welt mit sauberem Trinkwasser zu versorgen.

Hier der veröffentlichte Turnierplan der Veranstaltung:

Monte Carlo One Drop Extravaganza Schedule

Date and TimeEvent
Oct. 13, 10 a.m.€10,000 Big One Super Satellite Step 1
Oct. 13, 3 p.m.€50,000 Big One Super Satellite Step 2
Oct. 13, 8 p.m.€250,000 Big One Super Satellite Step 3
Oct. 14, 12 p.m.€1,000,000 Big One for One Drop Invitational
Oct. 14, 3 p.m.€10,000 No-Limit Hold’em
Oct. 14, 6 p.m.€10,000 Pot-Limit Omaha
Oct. 14, 8 p.m.€5,250 Satellite to €25,000 No-Limit Hold’em
Oct. 15, 1 p.m.€25,000 No-Limit Hold’em
Oct. 15, 5 p.m.€10,000 NLHE/PLO Mix
Oct. 15, 8 p.m.€5,250 Satellite to €50,000 Heads Up
Oct. 16, 1 p.m.€10,000 Six-Max
Oct. 16, 5 p.m.€50,000 Heads Up
Oct. 16, 8 p.m.€10,400 Satellite to €100,000 No-Limit Hold’em
Oct. 17, 11 a.m.€100,000 No-Limit Hold’em
Oct. 17, 12 p.m.€1,000,000 Cash Game

 

Quelle: Pokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben