Karol Radomski läuft beim IMOP Main Event im King’s heiß und übernimmt den Overall-Chiplead!

Karol Radomski ist der neue Overall-Chipleader
Karol Radomski ist der neue Overall-Chipleader

Nicht nur in Schenefeld und Berlin wurde am Samstag in Punkto Poker einiges geboten, auch das King’s Rozvadov hatte einiges auf dem Programm. Beim Italian Masters of Poker Main Event geht es für ein Buy-In von €200+€20 um einen garantierten Preispool von €200.000. Dies war Grund genug dass die Pokerfans die große King’s Poker Arena förmlich stürmten. Beim Main-Event und zwei Side Event konnte man die 1.000 Entry-Marke knacken.

Um 13:00 Uhr stand der Tag 1c des IMOP Main Event auf dem Plan. Hier entrichteten 188 Spieler das Buy-In und 36 von ihnen legten noch mit dem Re-Entry nach. Wie schon an den Tagen zuvor standen wieder 16 Levels à 30 Minuten auf dem Programm. Am Ende des Tages konnten noch 36 Protagonisten ihre Chips fürs Finale eintüten. Den Chiplead des Tages konnte sich der Ukrainer Lubomyr Melnychuk mit 548.000 (91,5 Big Blinds) sichern.

Ab 17:00 Uhr flogen dann die Karten beim Tag 1d und hier kamen 157 Teilnehmer und 34 Re-Entry zusammen. Damit schlagen nach den ersten vier Starttagen Eins 659 Entries zu Buche. Am Tag 1d war ein Mann nicht zu bremsen. Der Pole Karol Radomski türmte am Ende 569.000 (95 Big Blinds) vor sich auf und konnte sich so den Overall-Chiplead sichern.

Am Sonntag um 15:00 Uhr gibt es die letzte Möglichkeit in den IMOP Main Event am Tag 1e einzusteigen.

103 Kartencracks konnten sich bereits für das Finale am Montag um 13:00 Uhr qualifizieren. Dann geht es weiter im Level 17 bei Blinds 3.000/6.000 Ante 1.000. Die Level-Dauer beträgt dann 40 Minuten. Der Average beträgt nach Tag 1d liegt bei 191.942 (32 Big Blinds).

 

Die Chipcounts von Tag 1c:

Italian Masters of Poker Main Event Day 1c
Entries188
Re entries36
Total 224
Left36
NameSurnameNationalityChipcount
LubomyrMelnychukUkraine548000
BernhardGrzybGermany508000
WaldemarFindlingGermany355000
OndřejDrozdCzech Republic331000
DirkSchweitzerGermany323000
EdvinNyholmGermany297000
Torsten SebastianRiedlGermany288000
GianlucaMattiaItaly276000
PetrRakoušCzech Republic251000
PrzemyslavSamselPoland236000
WernerNatherGermany236000
LukášFajkošCzech Republic225000
MargarethaNyholmSweden218000
Hans-JürgenHörnerGermany204000
DamirOvčinaCroatia198000
Jean CharlesSebillaudFrance169000
GiuseppePositanoItaly152000
IvoPetrovicCroatia152000
PeterPediacSlovakia152000
Timo SalvatoreScarcellaGermany131000
Patrick FranzNamerGermany127000
GenaSzilveszterItaly123000
MichaelBertschGermany118000
AlexanderHofmannGermany113000
SwierCopingaGermany111000
FabioPollicinaGermany109000
Werner AntonLuchtefeldGermany108000
WeStBo_ApeGermany101000
BernhardVormittagGermany95000
MichaelForsterGermany92000
ParideToniCzech Republic92000
KeywanKiwi SmithGermany77000
TomislavIlicicSwitzerland77000
AidarKulumbetovGermany57000
OlafCzech Republic52000
SergejVladimirovBelarus41000

Die Chipcounts von Tag 1d:

Italian Masters of Poker Main Event Day 1d
Entries157
Re entries34
Total 191
Left27
NameSurnameNationalityChipcount
KarolRadomskiPoland569000
UlrichSprungGermany470000
MichaelUnited States326000
FlorianTrageiserGermany299000
EASYGOGermany276000
OliverLuhnGermany265000
gometzgerSpain243000
AdnanShabaniSwitzerland239000
SerifGözegirGermany232000
ZeljkoAdzagaCroatia230000
PetrTargaCzech Republic223000
Jochen FriedrichOestreichGermany205000
VladasBurneikisLithuania195000
MegatronGermany194000
DejanGovedičSlovenia185000
LukášZáškodnýCzech Republic183000
VitaliiTrusevychUkraine173000
PavelŠourekCzech Republic163000
AndrejDessetSlovakia163000
Joe BlackPoland149000
Raffaele AntonioBiscontiItaly139000
SiarheiNarozhnyBelarus139000
IgorHudáčekSlovakia136000
JanezBatoljSlovenia122000
SchwanenbergJörgGermany76000
RalfWestphalGermany75000
FabianWolfGermany70000

Quelle: King’s Rozvadov

Bild Quelle: King’s Rozvadov, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben