Gerücht des Tages – Will Familie Scheinberg PokerStars zurückkaufen?

scheinberg_300x300_scaled_croppWie PokerNewsReport.com heute berichtet, soll der Co-Gründer von Pocket Fives Adam Small bei der Global Gaming Expo letzte Woche das Gerücht verbreitet haben, dass die Familie Scheinberg daran arbeitet PokerStars zurück von Amaya zu kaufen.

Das Gerücht startete durch einen Tweet von Small auf seinem privaten Twitter Account, und ist für jeden öffentlich nachzulesen. Es ist gut möglich, dass an diesem Gerücht etwas dran ist, da Small nicht den Ruf hat sich um jeden Preis in die Öffentlichkeit zu drängen. Außerdem startete die Diskussion während der Global Gaming Expo in Las Vegas, bei der sich Entscheider aller relevanten Branchengrößen zum Austasch treffen.

Sollte es tatsächlich zu einem Rückkauf von PokerStars kommen, wäre jetzt ein sehr guter Zeitpunkt. Denn vor gut zwei Jahren hat Amaya das Unternehmen für $5 Milliarden übernommen und derzeit liegt der geschätzte Marktwert bei knapp $2,35 Milliarden, also weniger als die Hälfte vom damaligen Verkaufspreis.

Unklar ist wie sich dieser Rückkauf auf den US-Markt oder graue Märkte wie Kanada, Russland und auch Deutschland auswirken würde. Denn unter dern aktuellen Eigentümerverhältnissen ist es möglich, dass sich PokerStars bald aus diesen lukrativen aber nicht wirklich lizenisierten Märkten zurückziehen muss. Sollte PokerStars wieder in Privateigentum sein, wäre dieses Szenario eher unwahrscheinlich.

Wir halte euch auf jeden Fall am Laufenden ob sich dieses Gerücht konkretisiert.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben