Global Poker League – Berlin Bears dank Dan Cates auf einem Playoff-Platz

Daniel Cates punktet
Daniel Cates punktet

Bei der Global Poker League ist die entscheidende Phase vor den Playoffs erreicht, und vor allem in der Eurasia-Liga hat sich ein extrem spannendes Ringen um die vier angestrebten Plätze entwickelt.

In der vergangenen Nacht fanden die Heads-Up-Matches der 12.Woche statt, und für die Berlin Bears mit Dan Cates ging es darum, den Abstand zu den Playoff-Plätzen weiter zu verkürzen.

George Danzer geht leer aus
George Danzer geht leer aus

Am Ende schaffte der Jungleman mit einem 6:3 gegen Andrey Pateychuk von den Moscow Wolverines sogar den Sprung unter die ersten Vier, da wenige Stunden zuvor George Danzer gegen Tim Adams mit 0:9 unterging. Damit sind die Paris Aviators zum ersten Mal seit Langem aus den Playoff-Plätzen herausgefallen.

Ebenfalls sehr interessant war die Partie zwischen Randy „nanonoko“ Lew und Igor Kurganov, bei der sich „LeChuckPoker“ schließlich mit 6:3 durchsetzte und dafür sorgte, dass vermutlich vier Teams um drei Playoff-Plätze kämpfen, denn Moskau scheint sicher dabei und Rom wird es wohl kaum noch schaffen.

Hier der Zwischenstand vor den heutigen Heads-Ups der Americas und die Videos von den drei Matches:

 

GPL Eurasia Standings

#TeamPunkteSiege
1 Moscow Wolverines15612
2London Royals14714
3 Hong Kong Stars14611
4 Berlin Bears14512
5 Paris Aviators14413
6 Rome Emperors1339
    

GPL Americas Standings

#TeamPunkteSiege
1 Montreal Nationals18718
2 LA Sunset17618
3 Sao Paulo Mets15913
4 San Francisco Rush14614
5 New York Rounders14010
6 Las Vegas Moneymakers1168

 

Randy „nanonoko“ Lew gegen Igor Kurganov

 

George Danzer gegen Timothy Adams

 

Andrey Pateychuk gegen Dan Cates

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben