Der Prop Bet Wahnsinn geht weiter – Rudert Dan Bilzerian tatsächlich einmal über den Atlantik?

Dan mit Lance auf dem Rad
Dan im Training mit Lance Armstrong vor seiner Fahrrad-Wette, wo er Bill Perkins später um $600.000 erleichterte

Immer härter werden die Prop Bets der Pokerspieler, immer höher die Einsätze. Wieder einmal soll es eine Wette zwischen Poker-Playboy Dan Bilzerian und seinem Freund, dem High Roller und Aktienmillionär Bill Perkins geben.

Dieses Mal soll es um stolze $5 Millionen gehen. Dafür soll der Instagram König Bilzerian den Atlantik ganz alleine in einem Ruderboot überqueren, von England nach New York. Das Wie, Wann und Wo der irren Wette gaben die zwei noch nicht bekannt.

Den Kollegen von Cardplayer erklärte der Social Media Star jedoch, dass die zu überwindende Strecke etwa 3.000 Meilen lang sei und es wohl drei Monate dauern wird die Distanz zu bewältigen. Auf die Frage hin, wie er sich auf die Wette vorbereiten will, antwortete Bilzerien nur mit einem lächeln: „Wahrscheinlich eine Menge rudern!“ . Weiterhin gab er an, er müsse seine Pokerverluste aus dem letzten Jahr ausgleichen. Diese sollen sich laut Bilzerian auf $1.000.000 belaufen. Ob sich Bilzerian wie bei seiner Fahrradwette wieder prominenten Beistand ins Haus holt, bleibt abzuwarten.

Quelle: Cardplayer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben