EPT Malta – Sieg für Koray Aldemir im €550 NL Hold´em Side-Event

winner_event_12_koray_aldemir_ept13malta_manuel_kovsca__54Auch in den Side-Events der EPT Malta im Casino Portomaso läuft es rund für die deutschen Kartencracks.

Koray Aldemir setzte sich in Event #12, einem €550 No Limit Hold´em Turnier, gegen 98 Spieler durch und gewann am Ende ein Preisgeld von €10.120. Damit nähert sich Koray immer näher der $3-Millionen Marke an Live-Turnier-Gewinnen.

Der Preispool insgesamt belief sich auf €48.015 und wurde auf die 17 besten Spieler aufgeteilt. Im Heads-Up besiegte Koray den Schweden Johnnie Nielsen, der €7.790 aus dem Turnier mitnehmen durfte.

EPT Malta Event #12 – €550 NL Hold´em

Entries: 99

Preispool: €48.120

ITM: 17

PlatzNameNationPreis
1Koray AldemirAustria€ 10.120
2Johnni NielsenSweden€ 7.790
3Harry LodgeUK€ 5.995
4Skander KamounTunisia€ 4.600
5Adriano TorregrossaFrance€ 3.540
6David CollinsUK€ 2.720
7Aleksandr TulaevRussia€ 2.090
8Luca GiovannoneItaly€ 1.610
9Matteo FiorilloItaly€ 1.610
10Periklis CharmpilasGreece€ 1.250
11Liraz AzourFrance€ 1.250
12Sebastian MalecPoland€ 975
13Adel KabbaniFrance€ 975
14Alex DiFeliceCanada€ 975
15Frederic DelvalFrance€ 975
16Leonid LernerUSA€ 770
17Denis TimofeevRussia€ 770

Quelle: PokerStars, PokerStarsBlog.com, Manuel Kovsca

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben