Der vorletzte Spieltag der Global Poker League Americas Group im Replay!

global-poker-league-logo-desktopAm Dienstag den 25. Oktober fand bei der Global Poker League der vorletzte Spieltag der Americas Group statt. Die sechs Teams kämpfen um vier Plätze für die Playoffs. Bereits qualifiziert sind die Montreal National, die LA Sunset und die Sao Paulo Metropolitans. Um den letzten Playoff Platz kämpfen die New York Rounders und die San Francisco Rush. Die Las Vegas Moneymakers sind bereits abgeschlagen.

Die Playoffs starten am 29. November in der GPL Arena Las Vegas.

 

Americas Heads-Up – Phil Galfond vs. Felipe Ramos

 

Americas Heads-Up – Pascal Lefrancois vs. Olivier Busquet

 

Americas Heads-Up – Scott Ball vs. Bryn Kenney

 

Hier ist der Zwischenstand vor dem letzten Spieltag.

GPL Americas Standings

Quelle / Bild Quelle: Global Poker League

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben