Igor Kurganov siegt beim $25k Aria High Roller & Fedor Holz wird Vierter beim $100k Super High Roller!

Bevor es in der Nacht von Sonntag auf Montag am WSOP Main Event Final Table zur Sache geht, gab es im Aria Hotel & Casino noch zwei große High Roller Events.

Igor Kurganov & Jason Koon
Igor Kurganov & Jason Koon

Beim $25.000 High Roller kamen 38 Entries zusammen die um ein Preisgeld von $912.000 spielten. Gerade so in die Geldränge schaffte es der Deutsche Steffen Sontheimer auf Platz 6 für $45.600. Im Heads Up konnte sich dann Igor Kurganov (GER/RUS) gegen Jason Koon durchsetzen und den Titel sowie $328.155 abräumen.

PlatzNameNationPreisgeld
1Igor KurganovGER/RUS$328.155
2Jason KoonUSA$273.765
3Erik SeidelUSA$127.680
4Bryon KavermanUSA$82.080
5Thomas MarcheseUSA$54.720
6Steffen SontheimerGER/RUS$45.600

Ebenfalls am Wochenende fand das $100.000 Aria Super High Roller Event statt. Hier bauten 38 Spieler einen Preispool von $3.332.000 auf. Deutschlands Ausnahme-High Roller Fedor Holz holte sich hier Platz 4 für $299.880. Direkt nach dem Ausscheiden von Fedor einigten sich die verbliebenen Drei auf einen Deal und Sam Soverel durfte sich über den Sieg und $1.024.364 freuen.

PlatzNameNationPreisgeld
1Sam SoverelUSA$1.024.364
2Brian RastUSA$971.880
3Jake SchindlerUSA$835.956
4Fedor HolzGER$299.880
5Tom MarcheseUSA$199.920

Quelle / Bild Quelle: Aria Pokerroom

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben