Highstakes im Internet – Cates blutet, Trueteller im Aufwind

Daniel Cates ohne Fortüne
Daniel Cates ohne Fortüne

Viel Action gab es auch an diesem Wochenende an den teuren Tischen im Internet, allerdings mischte der große Gewinner der letzten Tage, Patrik Antonius, nicht mit.

Hoch her ging es stattdessen zwischen Timofey „Trueteller“ Kusnetzov, Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud und Dan Cates, doch während der zuletzt leidgeprüfte Russe sich dieses Mal als größter Gewinner des Wochenendes auszeichnete, lief für den Amerikaner wenig zusammen.

Über $114.000 verlor Cates in den letzten 48 Stunden und versuchte sein Glück vergeblich bei NLHE, PLO und Mixed.

Auch Elior Sion und Ilari Sahamies mussten Schlappen hinnehmen, der Finne spielte Mixed und verlor in 437 Händen gut $44.000.

Zu den großen Gewinnern zählten neben Timofey „Trueteller“ Kusnetzov auch die beiden Hold’em-Spezialisten Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud und Hendrik „hhecklen“ Hecklen, die sich über stattliche fünfstellige Gewinne freuen durften.

Wie immer gilt aber auch hier: Nach dem Cashgame ist vor dem Cashgame!

 

Die fünf größten Gewinner des Wochenendes

Timofey „Trueteller“ Kusnetzov 647 Hände +$132.168
Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud 1.290 Hände +$71.405
Hendrik „hhecklen“ Hecklen 876 Hände +$40.228
Chun „SamRostan“ Lei Zhou 171 Hände +$39.777
„AverageGreg“ 86 Hände +$32.018

 

Die fünf größten Verlierer des Wochenendes

Dan „w00ki3z.“ Cates 1.080 Hände -$114.858
Elior „CrazyElior“ Sion 622 Hände -$54.855
Ilari „Ilari FIN“ Sahamies 437 Hände -$44.216
„Katya_18“ 788 Hände -$38.331
Alex „BiatchPeople“ Luneau 495 Hände -$23.963

 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben