WSOPC Side Events – Heads-Up Deal entscheidet das €110 NLH Turnier

side-event-winner-polakovicSchlag auf Schlag geht es während des WSOP Circuit Festivals im King´s Rozvadov. Am Dienstagabend um 20.00 Uhr startete ein weiteres No Limit Hold´em Side Event.

50 Interessierte meldeten sich an für das Turnier und bezahlten das Buy-In von €100 + €10. Sechs Spieler machten von der Re-Entry Option Gebrauch, so dass der Preispool bis auf €5.320 anstieg.

Den Sieg teilten sich am Ende Lubos Polakovič aus der Slowakei und Damjan Pandurevic aus Slowenien. Beide sicherten sich ein Preisgeld von etwas mehr als €1.500.

Platz drei ging an den Deutschen Elzocoloco für €798.

WSOPC Side Event – €100 + €10 No Limit Hold´em

Entries: 50 (6 Re-Entries)

Preispool: €5.320

PlatzVornameNameNationPreisDeal
1LubošPolakovičSlovakia€ 1.530
2DamjanPandurevicSlovenia€ 1.529
3ElzocolocoGermany€ 798
4DimitriosChoulisGreece€ 612
5DavidDolákCzech Republic€ 479
6JiříMansfeldCzech Republic€ 372

 

WSOP Circuit Ring Events

wsopc-ring-events-700x394

WSOP Circuit Side Events

wsopc-side-events-700x394

Quelle/ Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben