Der Sieg beim King’s Hold’em Adventure geht an „Leah“!

"Leah" schnappt sich den Sieg beim King's Hold'em Adventure
„Leah“ schnappt sich den Sieg beim King’s Hold’em Adventure

Bei der World Series of Poker Circuit Serie im King’s Rozvadov gibt es fast täglich am Abend ein günstigen Side Event, so auch am Samstag. Hier stand das €100+€10 King’s Hold’em Adventure Event auf den Turnierplan und 151 Pokercracks wollten sich diesen Spaß nicht entgehen lassen. 35 von ihnen griffen noch auf den Re-Entry zurück, so dass am Ende €17.385 im Preispool lagen. 20 Spieler durften sich mindestens über den Min Cash von €226 freuen. Die großen Preisgelder galt es dann am Final Table abzuräumen. Die letzten drei einigten sich am freuen Sonntagmorgen auf einen Deal und King’s Regular „Leah“ aus Deutschland durfte sich über den Sieg und €3.269 freuen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Festival:WSOP Circuit 2016Players:151
Date:4. NovemberRe-Entries:35
Event #:Side EventRebuys:0
Event Name:NLH AdventureAdd-Ons:0
Buy In:€100 + 10Prizepool total:€ 17.385
Prizepool GTD:Fee:5 %
Prizepool:€ 17.385
PosFirst NameLast NameCountryPrizeDeal
1LeahGermany€ 4.173€ 3.269
2HectorPerez CorreaSpain€ 2.842€ 2.930
3OndřejHorvátCzech Republic€ 1.878€ 2.694
4SandroPitzantiNetherlands€ 1.547
5TorstenAlbertGermany€ 1.243
6MarvinBudauGermany€ 974
7TimVan LooGermany€ 730
8AslanKalmazGermany€ 539
9AlainRissFrance€ 417
10AbdulKhodrGermany€ 348
11EwaldFichtnerGermany€ 348
12YvoConstantinosSwitzerland€ 304
13AnnaJakusikPoland€ 304
14Magic Man 558Germany€ 278
15Black SwanGermany€ 278
16HollywoodGermany€ 252
17AlexanderSchnabelGermany€ 252
18LEOGermany€ 226
19MartinCardosRomania€ 226
20MarvinAchzenickGermany€ 226

Quelle: King’s Rozvadov

Bild Quelle: King’s Rozvadov, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben