Martin Rothärmel holt den ersten WSOP Circuit Ring für Deutschland beim PLO High/Low Event!

Martin Rothärmel gewinnt das WSOPC PLO High/Low Event
Martin Rothärmel gewinnt das WSOPC PLO High/Low Event

Beim dritten World Series of Poker Circuit Ring Event gab es nun den ersten Sieg für Deutschland. Am Samstag fand im King’s Rozvadov das €270+€30 Pot Limit Omaha High/Low Turnier statt. 121 Teilnehmer und 26 Re-Entries bauten einen Preispool von €37.705 auf der auf die besten 15 Plätze verteilt wurde. Viele bekannte Namen wie zum Beispiel Sigi Stockinger, Sebastian Langrock, Martin Kabrhel, Marius Fritz, Thomas Wirth, Timothy Weltner, Sven Rahmsdorf, Petr Targa, Martin Staszko, „Mr. Bond“, Marek Blasko, Michael Forster oder auch Ivo Donev waren mit von der Partie. Leider sollte keiner von ihnen es in die Geldränge schaffen. Nach einem High-Low Marathon durfte am Ende der Deutsche Martin Rothärmel den golden Ring und €9.707 in Empfang nehmen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Festival:WSOP Circuit 2016Players:121
Date:5. November 2016Re-Entries:26
Event #:4Rebuys:0
Event Name:WSOP Circuit PLO Hi-LoAdd-Ons:0
Buy In:€ 270 + 30Prizepool:37.705 €
Prizepool GTD:Fee:5%
PosFirst NameLast NameCityCountryPrize
1MartinRothärmelGermany€ 9.707
2Jan KrzysztofJaguscikPoland€ 6.674
3NeculaiMacoveiRomania€ 4.374
4JürgenHeidlAustria€ 3.544
5HansSchifferAustria€ 2.847
6IgorPihelaEstonia€ 2.225
7ViliyanPetleshkovBulgaria€ 1.753
8MichaelGruberGermany€ 1.339
9YunusTuguzRussian Federation€ 980
10SebastianObermeierGermany€ 792
11AlexanderDovzhenkoRussian Federation€ 792
12JonasKraftGermany€ 698
13RodrigoDos Santos CaprioliBrazil€ 698
14Van HoaDangGermany€ 641
15MatthieuKeckeGermany€ 641

Quelle: King’s Rozvadov

Bild Quelle: King’s Rozvadov, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben