Freeroller Jason Acosta gewinnt das Main Event beim PokerStars New Jersey Festival

2016 Pokerstars Festival New JerseyEinen Überraschungserfolg gab es beim $1.100 Main Event des ersten PokerStars New Jersey Festivals in Atlantic City. Der 30-jährige Jason Acosta qualifizierte sich mit 5.000 StarsCoins über die PokerStars Plattform für diesen Event und räumte als Sieger stolze $38.220 ab. Dabei setzte Acosta sich gegen ein Feld von 208 Teilnehmern durch, das größtenteils mit Profis besetzt war.

Im Heads-Up besiegte der Amateur, der sich extra für dieses Turnier eine Woche frei nahm, den US-Poker-Pro Mike Gagliano. Für Gagliano verlief das NJ Poker Festival trotz seiner Niederlage im Heads-Up dennoch sehr erfolgreich, denn neben seiner Runner-Up Platzierung im Main Event konnte Gagliano bereits das $2.200 6-Handed NLH Event der PokerStars Live-Serie gewinnen.

PokeStars NJ Festival $1.100 Main Event – Ergebnisse

Entries: 208

Preispool: $201.760

PlatzNameNationPreis
1Jason AcostaUSA$38,220
2Mike GaglianoUSA$28,116
3Eli KimUSA$20,683
4David JohnstonUSA$15,215
5Matt AffleckUSA$11,193
6Sridhar SangannagariUSA$8,234
7Rocco DicondinaUSA$6,057
8Peter SmythUK$4,455
9Jovy OunthongdyUSA$4,455
10Robert CheungCanada$3,562
11Chris DombrowskiUSA$3,562
12Thomas RevelloUSA$2,870
13Nicholas AguileraUSA$2,870
14Daniel HoweUSA$2,870
15John KimUSA$2,870
16David VamplewUK$2,331
17Jesse ElliotUSA$2,331
18Wayne GerichtenUSA$2,331
19Ruben CostaUSA$2,331
20Randy LewCanada$2,331
21John GulinoUSA$2,331
22Jack DuongUSA$2,331
23Darren EliasUSA$2,331
24Craig MasonUSA$1,909
25Ryan HohnerUSA$1,909
26Alex QueenUSA$1,909
27Bovic GabrielUSA$1,909
28Victor RamdinUSA$1,909
29Tanios Abi-YaghiUSA$1,909
30Joseph DroryUSA$1,909
31Adam SandersUSA$1,909
32Daniel DizenzoUSA$1,576
33Seung Woo YooUSA$1,576
34Joseph SanfilippoUSA$1,576
35Tyson ApostolUSA$1,576
36Vineet PahujaUSA$1,576
37Tom PscharUSA$1,576
38Manuel PeritoArgentina$1,576
39David LevitchUSA$1,576

 

Quelle/ Bild Quelle: PokerStars, PokerStarsblog.com, Joe Giron

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben