Martin Kabrhel ist der Super High Roller Champion der WSOPC im King’s!

WSOPC Super High Roller Champion Martin Kabrhel (CZE)
WSOPC Super High Roller Champion Martin Kabrhel (CZE)

Am Mittwoch den 09. November 2016 stand mit dem €8.500+€388 Super High Roller Event das teuerste Turnier der diesjährigen World Series of Poker Circuit Event Serie im King’s Rozvadov auf dem Programm. Mit zehn High Rollern und zwei Re.-Entries wurde es dann ehr ein teures Sit & Go, allerdings mit einer hochkarätigen Besetzung. Es ging um einen Preispool von €96.900 und den golden WSOPC Ring. Drei Akteure sollten es in die Geldränge schaffen. Auf der Strecke blieben, Daniel Pidun (GER), Andreas Eiler (GER), Aleksandar Tomovic (SER), Vojtech Ruzicka (CZE), Pierre Neuville (BEL), Ivan Banic (CRO) und der Spanier Lijo Landar. Vojtech Ruzicka und Martin Kabrehl machten sogar noch Gebrauch vom Re-Entry. Gerade so ins Geld schaffte es der Deutsche Viktor Walker auf Platz 3 für €19.380. Im Heads Up musste sich dann der Brite Lucas Blanco-Oliver den tschechischen Super High Roller Martin Kabrhel geschlagen geben und sich mit €29.070 trösten. Martin Kabrhel holte sich die Siegprämie von €48.450 und den golden WSOPC Ring.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Festival:WSOP Circuit 2016Players:10
Date:9. November 2016Re-Entries:2
Event #:9Rebuys:0
Event Name:WSOP Circuit Super High RollerAdd-Ons:0
Buy In:€ 8.500 + 388Prizepool:€ 96.900
Prizepool GTD:Fee:5%
PosFirst NameLast NameCityCountryPrize
1MartinKabrhelPrahaCzech Republic€ 48.450
2LucasBlanco OliverBristonUnited Kingdom€ 29.070
3ViktorWalker Germany€ 19.380

Quelle: King’s Rozvadov

Bild Quelle: King’s Rozvadov, Tomas Stacha

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben