Snooker Champions of Champions – Die nächste hohe Quote über 4 im Angebot

john-higginsGestern lief es wie erwartet und erhofft, als Mark Allen seine Gruppe gewinnen konnte. Nach seinem sicheren 4-2 Sieg am Nachtmittag gegen Joe Perry, konnte er sich am Abend in einem Krimi mit 6-5 gegen Mark Selby ins Halbfinale spielen. Er hätte es sich aber leichter machen können, als er bei der 5-3 Führung nur 2 leichte Bälle von dem Sieg entfernt war. Dort verschoss er aber und musste deswegen nachsetzen.

 

Heute steht dann die nächste Hammer Gruppe mit Judd Trump, John Higgins, Shaun Murphy und Anthony Mcgill auf dem Programm.

 

 

 

 

Gruppensieger Quoten bei Netbet:

 

Judd Trump                1.74

John Higgins             4.35

Shaun Murphy         4.5

Anthony Mcgill        12.00

 

Mein Tipp: John Higgins  Quote 4.35 bei Netbet, Außenseiter Shaun Murphy 4.5 bei Netbet

 

Sieger des Turniers: John Higgins Quote 14.75 bei Readytobet

 

 

John Higgins – Shaun Murphy

 

Mein Tipp: John Higgins Quote 1.9 bei Netbet und 1.85 bei Readytobet

 

Es macht für mich wenig Sinn, dass Murphy Favorit im Spiel gegen Higgins ist, wir aber eine höhere Quote für Higgins als Gruppensieger bekommen. Dies müssen wir ausnutzen, generell ist die Quote 4,35 meiner Meinung nach zu hoch angesetzt.

 

Higgins gewann am Wochenende im beeindruckenden Stil, das große China Championship Turnier. Der 41 jährige Schotte aus Wishaw befindet sich in absoluter Topform. Er hat letzte Woche kaum Fehler gemacht, seine Einsteiger kamen zu 90 % und sein Breakbuilding war hervorragend. Er hat mehrmals den Tisch abgeräumt, ohne seinem Gegner die Chance zu geben an den Tisch zu kommen. So habe ich ihn selten spielen sehen, nicht einmal bei einem seiner insgesamt 4 Weltmeistertitel. Wenn er das gleiche Spiel heute und in den nächsten Tagen finden kann, ist er für mich Favorit auf den Titel hier in Coventry. Ich sehe keinen Grund, warum er das nicht schaffen könnte. Es war eindeutig zu erkennen in China, dass er wieder den Spaß am Snooker gefunden hat, welchen er ab und zu in einigen Turnieren vermissen lies.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben