Das letzte Wochenende der Austrian Online Poker Championship 2016 auf win2day garantiert €37.500!

aopcSeit genau einer Woche laufen im Pokerraum von Win2day die Austrian Poker Online Championships 2016. Nach bisher sieben gespielten Turnieren kann man bereits jetzt schon sagen, dass die Online-Meisterschaften ein riesiger Erfolg sind. In allen Events wurde die Garantiesumme teilweise deutlich übertroffen und neben dem Preisgeld wartete auf die Sieger jeweils eine handgemachte Trophäe sowie der Zugang zum €2.000 AOPC Finalturnier am 20. November

Wem es bisher noch nicht gelungen ist, ein Turnier der AOPC-Serie zu gewinnen, dem bieten sich an diesem Wochenende noch drei weitere Möglichkeiten sich ein Final-Ticket zu sichern. Nimmt man alle drei Turniere zusammen, geht es um mindestens €37.500 Preisgeld. Allein heute Abend wird den Teilnehmern des NLH Turbo Rebuy Events für ein kleines Buy-In von nur €10 ein Preispool von €10.000 garantiert.

Am Samstag dann geht es im NLH DeepStack 5-Max Format weiter. Für €20 liegen dabei garantierte €7.500 im Preisgeldtopf.

Das letzte Turnier der Austrian Online Poker Championship 2016 vor dem Finale ist ein €100 NLH DeepStack Event, bei dem es noch einmal mindestens um €20.000 geht.

Alle APOC-Turniere beginnen um 19.30 Uhr und sind im Poker-Client unter „Highlights“ – „AOPC 2016“ zu finden.

 

Austrian Poker Online Championship 2016 – Exklusiv auf Win2day – Turnierkalender

apoc_liste_546x400

Quelle: win2day.at

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben