NFL Week 10

nfl football

Hallo Sportsfreunde,

in der NFL steht an diesem Wochenende die 10. Spielwoche an. Highlight dieses Spieltags ist mit Sicherheit das Aufeinandertreffen der New England Patriots mit den Seattle Seahawks, die Wiederauflage des Super Bowl 49.

 

New England Patriots vs Seatlle Seahawks

Die Patriots gehen als klarer Favorit in diese Partie, trotzdem denke ich, dass das Spiel viel knapper ausfallen wird, als dass die Quoten es vorhersagen. Die Patriots gehen mit einer 7-1 Bilanz in die Partie, seit der Rückkehr von Tom Brady wurde jedes Spiel gewonnen. Vor allem in der Offensive sind die Patriots top. Allerdings bereitet die Defensive Coach Belichick große Sorgenfalten. Genau hier sehe ich die Chance der Seattle Seahawks, die ihrerseits eine extrem starke Offensive stellen. Schafft es die die Abwehrreihe der Seattle Seahawks, die „Legion of Boom“, Tom Brady unter 300 Yards zu halten, haben die Seahawks eine echte Chance, das Spiel zu gewinnen.

Mein Tipp: Sieg Seattle Seahawks @ 3,55 bei readytobet.com

 

New Orleans Saints vs Denver Broncos

Obwohl die Denver Broncos mit einer besseren Sieg/Niederlage-Bilanz (6-3) als die New Orleans Saints (4-4) in dieses Spiel gehen, sehe ich die Saints in einem direkten Duell vorne. Trevor Siemian, Quarterback der Denver Broncos, konnte in den letzten Wochen nicht an seine zu Beginn der Saison gezeigten Leistungen anknüpfen. Drew Brees hingegen spielt eine bärenstarke Saison. Bei den Total Yards per Game führen die Saints im direkten Vergleich mit über 100 Yards. Das ist eine ganz klare Ansage. Durch den Ausfall von Aqib Talib ist die Defensive der Denver Broncos zudem extrem geschwächt. Aufgrund der Tatsache, dass das Spiel nicht in Denver stattfindet, sind die Saints für mich der Favorit.

Mein Tipp: Sieg Saints @ 1,70 bei readytobet.com

 

Pittsburgh Steelers vs Dallas Cowboys

Die Dallas Cowboys sind für mich das Überraschungsteam dieser Saison. Mit ihrem Rookiequarterback Dak Prescott sind die Cowboys mit 7-1 in die neue Saison gestartet und belegen somit Rang 1 in der NFC East. Vor allem Runningback Ezekiel Elliott spielt bisher eine überragende Saison und hat bereits sieben Touchdowns auf seinem Konto. Gegen die Pittsburgh Steelers stehen die Chancen nicht schlecht, diese Bilanz weiter zu verbessern, denn die Steelers präsentierten sich bisher mit einer eher durchschnittlichen Laufspielverteidigung. Folgerichtig stehen die Steelers nur mit einer 4-4 Bilanz nach acht Spielen da. Lediglich mit einem überragenden Antonio Brown sehe ich in diesem Spiel Chancen für die Steelers.

Mein Tipp: Sieg Dallas @ 2,15 bei readytobet.com

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben