Die Triple A Series kommt mit €100.000 garantiert Ende November in die Spielbank Berlin!

triple-a-series-logoNach Ende der WSOP Circuit Series ist in der Spielbank Berlin wieder etwas Ruhe eingekehrt. Die Wochenturniere versüssen den Pokerfans die Wartezeit auf das nächste Großereignis und das lässt nicht lange auf sich warten. Vom 28. November bis 04. Dezember steht der Fünfte Stopp der Triple A Series Season 6 auf dem Programm.

Das Highlight der Serie ist der €303+€30 Main Event, bei dem ein Preispool von €100.000 garantiert wird. Gespielt wird mit zwei Starttagen Eins am 01 und 02. Dezember. Der Sieger wird erst im Finale am Sonntag den 04. Dezember ermittelt. Für das Buy-In gibt es Deepstack Poker mit einer Startdotation von 40.000 und durchgehend 45 Minuten Levels. Bis zum Start von Tag 2 sind unlimited Re-Entries möglich und genau so lang ist auch die Late-Registration geöffnet. Im Vorfeld gibt es reichlich Live-Satellite im Angebot.

Das Festival wird von drei Side Events abgerundet, bei denen Preisgelder von €13.000 garantiert werden, für kleine Buy-Ins zwischen €77 und €220.

Weitere Informationen zur Triple A Series gibt es auf der Homepage des Pokerfloor Berlin.

triple-a-series-turnierplan

Quelle / Bild Quelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben