Global Poker League – Nationals schlagen Bears im Grand Final

gpl_trophyIm ersten Grand Final der neuen Global Poker League setzten sich nach dramatischen Finale die Montreal Nationals durch. Erst in der elften Partie wurde die historische Begegnung entschieden. Zuvor wogte das Match hin und her.

 

Für die Berliner im Aufgebot waren Sorel Mizzi, Bill Perkins und Brian Rast, auf der Seite des generischen Teams traten Mike McDonald, Pascal Lefrançois und Jason Lavallee an.

 

Nachdem Jason Lavallee bereits in Match 8 bereits einen 5:3 Vorsprung rausgespielt hatte, war es Bears Spieler Sorel Mizzi der beide Heads-Ups für sich entscheiden konnte und damit für den Ausgleich sorgte.

 

Im alles entscheidenden Aufeinandertreffen kämpften Brian Rast und Pascal Lefrançois um die GPL-Trophäe, die dem Sieger-Team $100.000 bescheren sollte. Schließlich siegte Lefrançois und damit ging der Cup in diesem Jahr an die Nationals, die über die gesamte Saison gesehen die verdienten Champions sind.

 

Hier noch einmal die Übersicht der einzelnen Heads-Ups des Grand Finals, zudem steht eine Replay-Version zur Verfügung.
GameBerlin BearsMontreal Nationals
1stSorel Mizzi
Won, 1 point
Mike McDonald
Lost, 0 points
2ndBill Perkins
Lost, 0 points
Pascal Lefrançois
Won, 1 point
3rdBrian Rast
Lost, 0 points
Jason Lavallee
Won, 1 point
4thBill Perkins
Lost, 0 points
Mike McDonald
Won, 1 point
5thBrian Rast
Won, 1 point
Jason Lavallee
Lost, 0 points
6thSorel Mizzi
Lost, 0 points
Pascal Lefrançois
Won, 1 point
7thBill Perkins
Won, 1 point
Mike McDonald
Lost, 0 points
8thBrian Rast
Lost, 0 points
Jason Lavallee
Won, 1 point
9thSorel Mizzi
Won, 1 point
Pascal Lefrançois
Lost, 0 points
10thSorel Mizzi
Won, 1 point
Mike McDonald
Lost, 0 points
11stBrian Rast
Lost, 0 points
Pascal Lefrançois
Won, 1 point

Global Poker League GRAND FINAL 2016 – Montreal Nationals vs. Berlin Bears – Replay

Quelle / Bild Quelle: Global Poker League

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben