Oleg Vasylchenko siegt im WPT Prag Main Event, Tonio Röder wird Dritter!

oleg-vasylchenko-1-700x467Im Prager Luxushotel Grandior fiel gestern die Entscheidung beim €3.300 WPT Prag Championship Event. Der seit Tag 2 in Führung liegende Oleg Vasylchenko ließ auch am Finaltag keinen an sich vorbei und holte sich neben der riesigen WPT-Trophäe ein Preisgeld von €132.200 inklusive einem Ticket für das $15.000 WPT Tournament of Champions.

Im Heads-up setzte sich der Ukrainer gegen Anton Petrov aus Russland durch. Der Deutsche Tonio Röder, der das Finale als Zweiter in Chips begann, wurde am Ende Dritter. Dafür kassierte er ein Preisgeld von€52.500.

WPT Prag €3.300 Main Event

Entries: 144 (23 Re-Entries)

Preispool: €485.970

PlatzVornameNameNationPreisgeld
1OlegVasylchenkoUkraine132.200 €
2AntonPetrovRussia82.000 €
3Tonio MarekRoderGermany52.500 €
4RomainLewisFrance39.120 €
5MartinKabrhelCzech Republic29.410 €
6PrebenStokkanNorway23.520 €
7EduardsKudrajavcevsLatvia19.520 €
8Alexander MackenzieFitzgeraldUSA15.640 €
9Usman HussainSiddiqueUK11.720 €
10ErikCajelaisCanada8.520 €
11PetrMacháčekCZ8.520 €
12AvramidisMakariosGreece8.520 €
13AlexanderBurkartGermany7.030 €
14Pedro MiguelDe Miranda MarquesPortugal7.030 €
15Marc OlivierCarpentierCanada7.030 €
16LucaGiovannoneItaly6.000 €
17DmitryGromovRussia6.000 €
18Marc AnthonyMacDonaldIreland6.000 €
19FahredinMustafovBulgaria5.230 €
20AllanSannierFrance5.230 €
21HlibKovtunov5.230 €

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben