Ab in den Norden! – Die Hochgepokert Masters kommen ins Casino Schenefeld

2016-hgp-masters-schene-2Gute Nachrichten für alle Pokerspieler, die im Norden Deutschlands leben oder gern den Raum Hamburg bereisen!

Vom 17. bis 22. Januar kommt unsere Turnierserie Hochgepokert Masters ins Casino Schenefeld in der Nähe von Hamburg und wartet mit einem attraktiven Turnierprogramm auf.

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Turnierserie im tschechischen Rozvadov stehen nun sechs heiße Pokertage im hohen Norden an – mit drei tollen Turnieren!

Neben dem Main Event für erschwingliche €500+€50, der sich über insgesamt vier Turniertage erstreckt, stehen auch ein Pot-Limit Omaha-Turnier mit unlimited Rebuys für €300+€30 und ein Supersatellite zum Main Event für €100+€10 auf dem Programm.

Auf diese Weise bietet das Hochgepokert Masters wirklich für jeden Geldbeutel und Pokergeschmack das Richtige – da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Natürlich wird an dieser Stelle noch nicht alles verraten, vorab aber so viel: Es werden viele prominente Spieler mit von der Partie sein, wenn Hochgepokert an die Tische ruft, die Namen und alle weiteren Informationen erhaltet ihr in den nächsten Tagen und Wochen…!

Mit dem Casino Schenefeld konnten wir für die Hochgepokert Masters einen der führenden Pokerrooms Deutschlands gewinnen – unter der Leitung von Pokerchef Josef Maria Krämer finden hier seit Jahr und Tag bestorganisierte Pokerturniere in freundlicher Umgebung statt!

Wir freuen uns, euch gemeinsam mit dem Team aus Schenefeld, im Januar bei den Hochgepokert Masters begrüßen zu können!

 

Turnierplan Hochgepokert Masters im Casino Schenefeld vom 17.-22.Januar

2016-hgp-masters-schene-rueckseite

2016-hgp-masters-schene

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben