Biathlon Staffel Männer und Frauen – Enges Rennen bei den Männern erwartet

  • biathlonGestern konnte Laura Dahlmeier dem Vertrauen gerecht werden, als sie realtiv souverän das Verfolgungsrennen mit einem Vorsprung von 15 Sekunden für sich entscheiden konnte. Heute steht bei den Männern sowie bei den Frauen das Staffelrennen auf dem Programm. Am späten Vormittag machen die Männer den Anfang über 4 Mal 7.5 Kilomter. Ein Rennen, was von vornherein sehr spannend erwartet wird.

 

Männer 4 mal 7.5 Kilometer

Mein Tipp: Norwegen Quote 2.6 bei Netbet

 

Es ist mit einem gewissen Vorbehalt verbunden, dass ich mich hier wage, den Tipp Norwegen abzugegeben. Noch stehen die Aufstellungen, wenn ich diese Linien schreibe, nicht ganz fest. Aber sollte Norwegen in Bestbesetzung aufstellen, sind die Skandinavier kaum zu besiegen. Mit den Bö-Brüdern, Svendsen und Björndalen sind sie meiner Meining nach besser in der Breite als Russland, Deutschland und Frankreich besetzt. Besonders in der Loipe haben sie Vorteile, und deswegen sehe ich durchaus hier Value, selbst wenn sie den einen oder anderen Star schonen sollten.

 

Frauen 4 Mal 6 Kilomter:

Mein Tipp: Deutschland

Wenn Deutschland in Bestbesetzung mit Dahlmeier, Hildebrand, Gössner und Hermann aufstellt, werden sie dieses Rennen gewinnen. Besonders Hermann hat nach dem Übergang von Langlauf imponiert und schiesst mittlerweile sehr ordentlich. In der Loipe ist sie eh eine Bank. Frankreich, Tschechien und Russland werden die hartesten Konkurrenten.

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben