„AK5555“ triumphiert beim King’s Sunday!

"AK555" (GER)
„AK5555“ (GER)

Zum Abschluss des German Masters of Poker Festival im King’s Rozvadov gab es am Sonntag das „King’s Sunday THNL“ Event. 70 Spieler bezahlten das Buy-In von €60+€10 und hinzu kamen noch 25 Akteure die von ihrem Re-Entry Gebrauch machten. Der Preispool von €5.415 wurde unter den besten Elf aufgeteilt. Am Ende einigten sich die besten Drei auf einen Deal und ernannten den Deutschen „AK5555“ für €1.100 zum offiziellen Sieger.

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

German Masters of Poker
Sunday NLH
Date:11. December 2016Players:70
Buy-In:€ 60Re-Entries:25
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 5.000Add-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 5.415
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1AK5555 Germany€ 1.491€ 1.100
2MartinVáclavíkSlovakia€ 1.059€ 1.100
3QumarsNekyarGermany€ 693€ 1.043
4RichardRöttelbachGermany€ 533 
5YoanVerlaguetFrance€ 422
6Gregory AnthonyLuttkeFrance€ 330
7KOWALMatthiasGermany€ 260 
8Ismail OkanelibolGermany€ 203 
9MusaJusajKosovo€ 154
10LazerGjergjiCzech Republic€ 135
11FabienBaldelliFrance€ 135

 

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben