Handball EM Frauen – Deutschland hat das Halbfinale nicht selbst in der Hand

isabelle-gullden-schwedenEs hätte so schön sein können, und Deutschland hätte es selbst in der Hand gehabt, wenn sie in den letzten 2 Minuten gegen Spanien nicht 3 100 % Chancen verschossen hätten, darunter auch ein Siebenmeter. Am Ende musste die Mannschaft sich mit einem 20-20 zufrieden geben. Leider war diesmal Clara Woltering (nur 3 Paraden von 16 Würfen) nicht so stark wie in den anderen Spielen. Obwohl die 2. Wahl, Eckerling, mit 6 Paraden von 13 Würfen immerhin ganz gut hielt, war Navarro mit 16 gehaltenen Bällen den beiden klar überlegen und am Ende der Matchwinner für Spanien. Heute muss die deutsche Mannschaft hoffen, dass entweder Niederlande oder Frankreich ihre Spiele verlieren werden, dann würde ein Sieg gegen Schweden das Halbfinale bedeuten. Daran glaube ich weniger und viel schlimmer kann es dann kommen, sollten sie gegen Schweden verlieren. Dann wäre das so wichtige Spiel im Kampf um Platz 5 und die erneute Teilnahme an der Europameisterschaft auch weg.

 

Deutschland – Schweden:

Mein Tipp: Unter 51.5 Toren Quote 1.9 bei Readytobet

 

Schweden hat mich persönlich ein wenig enttäuscht. Mit ihrem Heimvorteil hatte ich sie vorne im Kampf um die Medaillen erwartet. Aber zahlreiche unnötige technische Fehler und Abschlussschwäche, hat ein besseres Ergebnis verhindert.

Nur ihren Starspieler Isabelle Gullden (28 Tore) und Torhüterin Johanna Bundsen (35 % der Würfe gehalten) hat ihr Top Niveau erreicht. Besonders von Außen hatten sie einige Schwächen. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Deutschland es in diesem Spiel es schwer haben wird und eher Außenseiterinnen sind. Das Spiel wird wieder von 2 starken Abwehr geprägt sein und ich glaube nicht, dass die geforderten 52 Tore erreicht werden.

 

Frankreich – Serbien

Mein Tipp: Serbien +5,5 Tore Quote 1.78 bei Netbet

 

Wenn Frankreich dieses Spiel gewinnen muss, werden sie es auch tun. Dies wird aber nur der Fall sein, sollte Deutschland gegen Schweden siegen, was ich ja bezweifle. Sonst ist Frankreich, selbst bei einer Niederlage, sicher im Halbfinale. Das wird auch bedeuten, dass sie ihre stärksten Spielerinnen sparen werden, um genügend Kräfte für das Halbfinale zu haben. Selbst, wenn sie einen Sieg brauchen, und hoch führen sollten, wird dies genau so der Fall sein. Aber Serbien hat im ganzen Turnier positiv überrascht und ich bin der Meinung, dass sie sich auch so innerhalb des Handicapes halten können. Frankreich macht nicht so viele Tore und es könnte ein Torarmes spiel werden, was auch für Serbien Handicap +5,5 sprechen wird.

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben