Tom Dwan lässt sich von Gabe Kaplan in die Irre führen

dwan_kaplan_dpEin neuer Tag, eine neue Handanalyse von Doug Polk. Fast immer involviert, wenn es rückblickend um eine Hand aus der Cashgame Serie Poker After Dark geht, ist Tom „Durrrr“ Dwan. Dieses Mal legt sich die Internet-Legende mit dem Schauspieler Gabriel „Gabe“ Kaplan an.

Beide haben keine guten Hände, bekriegen sich aber schon Pre-flop. Nachdem die Action auf dem Flop weitergeht und der Pott weiter anschwillt, gehen zunächst beide vom Gas, bevor Kaplan erneut eine große Bet abfeuert und Dwan blufft.

Schauspieler Gabe Kaplan mit einem coolen Bluff gegen Tom Dwan

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben