On your Bike! – Tony G und sein legendärer Ausraster

Er gehört zu den Spielern, die am meisten polarisieren, und er hat sich schon bei manch berühmtem Pokerspieler wie Phil Hellmuth durch seine Sticheleien und Provokationen unbeliebt gemacht.

Tony Gs berühmtester Ausbruch aber stammt aus der sogenannten Intercontinental Poker Championship, die vor zehn Jahren ausgetragen wurde und ohne diese Szene wohl kaum einen Erinnerungswert hätte.

Vor dem Erreichen des Finales musste Tony G unter anderem gegen Ralph Perry ran, einen Profi, der hier für Russland antrat.

Die Szene dauert nur wenige Minuten, aber in diesen redet sich Tony G derart in Rage, dass es sogar den Kommentatoren angst und bange wird.

Und am Ende der drei Minuten kommt die berühmte Stelle, in der Tony G seinen unterlegenen Gegner auffordert, mit dem Fahrrad nach Hause zu fahren.

Immer wieder köstlich…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben