Highstakes im Internet – Dani „supernova9“ Stern mit PLO-Lauf gegen BERRI SWEET

Dani SternIn einer mehrstündigen Pot Limit Omaha Heads-Up Battle auf PokerStars ließ US-Pro Dani „supernova9“ Stern dem schwedischen Highstakes Regular BERRI SWEET keine Chance. An mehreren $100/$200 PLO Tischen fand der Schwede kein richtiges Rezept gegen seinen Gegner und stand nach 853 Händen folgerichtig mit über $100.000 in der Kreide. Dani Stern hingegen stürmte mit einem Plus von $106.587 an die Spitze der Top-Gewinner.

Den meisten Spaß an den teuren Online-Partien schien aber Timofey „Trueteller“ Kuznetsov zu haben. In den letzten zwei Tagen riss der Russe mit 1.544 Händen das größte Pensum auf den Highstakes ab. Dabei grindete Kuznetsov querbeet und alles was teuer genug war. Seine starke Präsenz zahle sich dennoch aus und so stehen nach 48 Stunden $77.584 zu Buche.

Eine Achterbahnfahrt legte der Finne Sami „Lrslzk“ Kelopuro die letzten Tage hin. Nachdem er zu Beginn der Woche beim Omaha einen sechsstelligen Profit einfuhr, gab es gestern einen herben Rückschlag. Eineinhalb Stunden reichten aus, um die zuvor verbuchten Gewinne nahezu zu egalisieren. In 548 Händen ließ der Finne stolze $93.967 liegen.

Die fünf größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Dani „supernova9“ Stern853 Hände+$106.587
Timofey „Trueteller“ Kuznetsov1.544 Hände+$77.584
SamRostan613 Hände+$36.752
Rob „Vaga_Lion“ Akery200 Hände+$31.222
ActionFreak105 Hände+$29.675


Die fünf größten Verlierer der letzten 48 Stunden

BERRI SWEET853 Hände-$108.597
Sami „Lrslzk“ Kelopuro548 Hände-$93.967
Lottenice513 Hände-$26.825
MUSTAFABET273 Hände-$21.874
MDUczuczukwe37 Hände-$15.268

 

Quelle: Highstakesdb

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben