Cary Catz zieht den Stecker bei 24/7 TV-Sender Poker Central

pokercentralEtwas mehr als ein Jahr war der 24-Stunden TV-Sender Poker Central am Netz, jetzt hat Gründer Cary Catz überraschenderweise mitgeteilt, dass die Verträge mit der Kabelgesellschaft für 2017 nicht mehr verlängert werden und Poker Central nur noch eingeschränkt senden wird.

Weiterhin bestand haben wird die Poker Central App, die auf mehreren Geräten wie Apple TV, Roku und Amazon Fire TV verfügbar war. Ein Live-Stream wird hier jedoch ebenfalls nicht mehr angeboten, sondern lediglich eine Playlist älterer Poker Central Inhalte, sowie ein durch Werbung unterstütztes Video On-Demand Angebot.

Eigene Poker Central Produktionen wie beispielsweise der Super High Roller Bowl wird es aber weiterhin geben. Derartige Formate werden zukünftig in Partnerschaft mit NBC Sports Network oder CBS Sports Network übertragen.

Quelle: Pokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben