EPT History – Reinkemeier blufft Busquet im EPT 6 Grand Final der High Roller

ept6_hr_reinkemeier_vs_busquetIm EPT 6 Grand Final der High Roller 2010 in Monte Carlo saßen sich am Ende nur noch Tobias Reinkemeier und Olivier Busquet gegenüber. Hier kommt es zu einer interessanten Hand, die keiner der beiden Finalisten gerne aufgeben möchte. Beide verpassen ihre Draws und eigentlich würde dies Teilung bedeuten. Nur ein Bluff konnte hier noch die Chips zu dem einen oder anderen bewegen.

Am Ende gewann Tobias Reinkemeier das Heads-Up und holte seiner ersten Major-Titel. Bei seinem Triumph in der sechsten EPT Saison kassierte der Deutsche damals €956.000.

PokerStars Best European Poker Tour Moments – REinkemeier vs. Busquest EPT 6 High Roller

Quelle / Bild Quelle: PokerStars, YoutTube PokerStars

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben