Silvester in der Spielbank Berlin und große Weihnachtstombola

screen_silvester_1920x1080_2016-12_rakete_2017In den Spielstätten der Spielbank Berlin wird zum Jahreswechsel die beliebte Ausspielung „Schweine schlachten“ durchgeführt. Diese wird im Klassischen Spiel, im Pokerfloor und im Automatenspiel stattfinden. Deren Gewinner erhalten eines von 500 Sparschweinen, die mit unterschiedlichen Banknoten im Wert von 5 bis 500 EUR gefüllt sind und darauf warten geschlachtet zu werden.

Das Tagesturnier „THNL Freezeout“ zum „Schweine schlachten“ im Pokerfloor Potsdamer Platz beginnt am 31.12 ohne Vorverkauf und ohne Reservierung um 19:05 Uhr. Weitere Angaben: Re-Entry 1/Late Registration bis Ende Level 6/Buy-In 70€+7€/Startstack 31K/Levelzeiten 12 Minuten.
Das Tagesturnier „THNL Freezeout“ zum „Schweine schlachten“ im Pokerfloor Hasenheide beginnt ohne Vorverkauf und ohne Reservierung um 19:00 Uhr. Weitere Angaben: Re-Entry 1/Late Registration bis Ende Level 6/Buy-In 50€+5€/Startstack 20K/Levelzeiten 12 Minuten.
In beiden Spielstätten wird das „Schweine schlachten“ auch im Cash Game stattfinden.

Außerdem bietet die Spielbank Berlin ihren Gästen in allen Spielstätten ein „Berliner Buffet“ an.
Im Klassischen Spiel am Potsdamer Platz wird den Gästen zusätzlich ein Flying Buffet gereicht. Die Spielbank Berlin stößt mit ihren Gästen um Mitternacht mit einem Piccolo-Sekt an.
Es wird kein besonderer Eintritt erhoben, alles ist im regulären Eintritt von 2,50 EUR inklusive.

Das Haupthaus am Potsdamer Platz und die Spielstätte am Fernsehturm werden zu Silvester bis 03:00 Uhr geöffnet haben. Die Dependancen Los-Angeles-Platz, Hasenheide und Ellipse Spandau bieten das Spiel bis 02:00 Uhr an.

Die Details zum Angebot und die  Anfahrt zum Potsdamer Platz, zum Fernsehturm oder zu den Dependancen findet ihr auf www.spielbank-berlin.de. Auch dieses Jahr findet die beliebte Spielbank Berlin Weihnachtstombola vom 26. bis 30. Dezember statt. Jeder Gast erhält in diesem Zeitraum ein Los pro Spieltag. Sowohl im Automatenspiel als auch im Klassischen Spiel werden die Lostrommeln am Potsdamer Platz aufgestellt sein. Die Ziehung der Lose beginnt ab 20 Uhr.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben