Zarathustra und Nguyen teilen im King´s Hold´em Championship

winner-gpt-side-26-12-2016-700x525Neben dem GPT Main Event Auftakt stand am Montagabend im King´s Casino auch das erste Side-Event auf dem Programm. Bei den Hold´em Championships ging es für ein Buy-In von €80 + €10 um einen Preispool von €10.000. Nach Ende der Late-Reg waren es 111 Spieler, die gemeinsam 20 Re-Entries tätigten.

Bis tief in die Nacht wurde gepokert, dann entschieden sich die beiden letzten übrig gebliebenen Spieler das Turnier mit einem Deal enden zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt hielt Zarathustra die meisten Chips, was ihm ein Preisgeld von €2.289 und den Sieg einbrachte. Runner-Up wurde Duc Tung Nguyen, der sich aus dem Preispool €2.038 nehmen durfte.

€80 + €10 King´s Hold´em Championship

Entries: 111 (20 Re-Entries)

Preispool: €10.000 GTD

PlatzVornameNameNationPreisgeldDeal
1ZarathustraGermany€ 2.565€ 2.289
2Duc TungNguyenGermany€ 1.762€ 2.038
3MuharemIbrahimiGermany€ 1.155
4Gregory AnthonyLuttkeFrance€ 936
5AlexanderNassauerGermany€ 752
6JimmyGermany€ 587
7CarmenMaskeGermany€ 463
8JurajSosovickaSlovakia€ 353
9CüneyitBudakGermany€ 259
10DannyOlejniczakGermany€ 209
11DanielWyssenSwitzerland€ 209
12MichaëlVan den WegheBelgium€ 184
13SebasitanFoxGermany€ 184
14MusaJusajKosovo€ 169
15DieterVerschuerenBelgium€ 169

German Poker Tour Schedule

german-poker-tour-schedule

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben