Deutscher Vierfach-Erfolg bei der PLO Challenge im King´s

chips_and_cards_26042014_059Pot Limit Omaha Fans kamen gestern im King´s bei der €150 + €25 PLO Challenge auf ihre Kosten. 21 Besucher des Casinos in Rozvadov wollten dabei sein und sorgten mit zwei Re-Entries für einen Preisgeldtopf von €3.278.

In die vier bezahlten Plätze des actionreichen Turniers schafften es am Ende nur Teilnehmer aus Deutschland. Die Siegprämie in Höhe von €1.311 kassierte Simon, der im Heads-Up den Spieler mit dem Namen K10 hinter sich ließ. Dritter wurde Clemens Riede vor Philipp Föhr auf Platz vier.

GPT Side-Event – €150 + €25 PLO Challenge

Entries: 21 (2 Re-Entries)

Preispool: €3.278

PlatzVornameNameNationPreisgeld
1SimonGermany€ 1.311
2K10Germany€ 983
3ClemensRiedeGermany€ 656
4PhilippFöhrGermany€ 328

German Poker Tour Schedule

german-poker-tour-schedule

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben